Ticker Barcelona vs. Dynamo Kiew | Piqué erlöst zittriges Barça

StartChampions LeagueTicker Barcelona vs. Dynamo Kiew | Piqué erlöst zittriges Barça
- Anzeige -
- Anzeige -

Am 3. Spieltag der Champions League hat der FC Barcelona endlich den ersten Sieg eingefahren: Gegen Dynamo Kiew gab es allerdings ein wenig überzeugendes 1:0, Gerard Piqués Tor erlöste die zittrige Blaugrana. Barcelona vs. Dynamo Kiew zum Nachlesen im Live-Ticker.

Der Live-Ticker zum Spiel FC Barcelona vs. Dynamo Kiew:

23 Kommentare

  1. Ohne Witz ich bin so froh dass das Spiel um diese Uhrzeit mitten in der Woche stattfindet. So kann man noch damit leben für verschwendete Lebenszeit. Barca Spiele sollten allgemein nur noch zu uhrzeiten stattfinden, wo man nicht viel vom Leben verpasst.

    Andere Frage was hat Gavis Friseur da gemacht alter? Hat der den Übergang mit Schüssel auf dem Kopf gemacht?

  2. Wenn Kiew ein wenig mehr Qualität hätte, würde das hier etwas anders aussehen. Einfach schwach was Barca da aufführt. Koeman lässt also doch ein 4-3-3 spielen, aber dann stellt man doch Dest auf die RV, und einen Demir auf die Aussen…oder lass Dest als RF und stell lieber Roberto auf die RV, gegen einen Gegner wie Kiew geht das in Ordnung, zumal Roberto offensiv deutlich stärker ist als ein Mingueza.

    Taktisch absolut fragwürdig von Koeman. Er hat uns die gute Chance genommen, hier bereits zur Halbzeit mit 3:0 vorne zu liegen.

  3. Bei allem Respekt vor Kiev aber die haben nicht ansatzweise CL-Niveau. Die geben sich Mühe aber bekommen mal so gar nichts auf die Kette. Bei jeder Konterchance drehen sie wieder ab, hinten zwar wach aber ohne Zuordnung. Beim spielaufbau jedes Mal das selbe und die gleichen Fehler. Als Kiev Trainer würde ich Schellen verteilen in der Kabine.

    Für Barca ein Armutszeugnis hier nur durch Flanken für bisschen „Gefahr“ zu sorgen. Weiß nicht was diese ganzen „Weltstars“ da machen?! Pique wie immer MANN, Dest auch ganz ok dafür dass es nicht seine Position ist. Zum Rest sag ich nichts heute aber schon ein Armutszeugnis.

    Fati würde die hinten alleine schwindelig spielen.

    • Umso peinlicher, dass Barça hier spielerisch trotzdem nichts gebacken kriegt! Nur durch Flanken oder wenn die armen Jungs von Kiew mal ein Fehler unterläuft, wird es annähernd gefährlich. Eine Mannschaft wie Real hätte heute bereits zur Halbzeit 3-4 Tore geschossen.

      Dass Fati heute geschont werden soll, ist auch absoluter Schwachsinn!! Gerade ein Koeman will uns sowas also verkaufen? Er wo Pedri direkt nach seiner Rückkehr wieder in die Startelf setzte?? Das hier heute ist ein wichtiges Spiel, da lässt du Fati spielen und wechselst ihn früh in der zweiten Hälfte aus. Kommt schlussendlich aufs Selbe raus bezüglich einer Schonung.

      • Ich sag ja ein Armutszeugnis. Hätte Kiev etwas Qualität, wäre das hier in die Hose gegangen.

        Aber bin jz gespannt auf HZ2. Endlich mal ein 4213. Würde gerne noch ab der 60 Aguero für Memphis sehen wie das aussieht.

        Fehlt nur noch der Bruder Ous auf rechts. Bei soviel Qualität auf dem Platz sollte das jetzt trotz Koeman auf der Bank locker werden.

  4. 5 Verteidiger plus 1 Stürmer der nur für lange Bälle gut ist. Was hat Koeman vor, Maurerfußball aller Mourinho? Sich gegen Kiew tief stellen und auf Konter hoffen? Wir sind der FC Barcelona verdammt noch Mal! Der zu Hause gegen Kiew und nicht auswärts gegen PSG spielt. Wie sollen wir denn eine Siegermentalität auf den Platz bringen, wenn der Trainer die Mannschaft qua Aufstellung schon vor dem Spiel aufgibt.

    Ich habe eigentlich schon gar kein Bock mehr das Spiel anzuschauen. Mir war ja klar das ich mit Koeman kein Offensivfeuerwerk mit einer Raute aus Fati, Memphis, Kun und Cou erwarten darf, auch wenn’s die logischte Aufstellung wäre, aber das Koeman das Spiel so dermaßen abgef….. aufzieht hätte jetzt selbst ich nicht gedacht.

  5. Sieht nach einem 3-5-2 aus, gerade weil Mingueza statt Roberto aufläuft. Grundsätzlich keine schlechte Idee, da man mit Dest und Alba auf den Aussen die enge Kette Kiew‘s auseinander ziehen kann. Aber in so einem wichtigen Spiel hätte ich wieder 4-3-3 mit Fati spielen lassen. Koeman kann ihn in der zweiten Halbzeit immer noch früh runter nehmen.

    Auf gehts! Dieses Spiel muss unbedingt gewonnen werden! Barca muss hier früh versuchen, alles klar zu machen.

  6. Hat sich Koeman bereits mit der Europa League angefunden oder was soll diese dämliche Aufstellung???? Fati schonen schön und gut, aber dann soll man ihn halt gegen Real schonen am kommenden Sonntag, denn dieses Spiel hier ist wichtiger als der Clasico! Verlieren wir heute, geht es ziemlich sicher in die Europa League! Wir hätten mit Fati und Coutinho starten müssen, denn dieses Spiel müssen wir von Beginn an offensiv angehen, um so schnell wie möglich 2-3 Tore zu erzielen. Mit dieser Formation wird das wieder ein ewiges Geduldspiel, wo Kiew insbesondere in Halbzeit zwei stark auf Zeit spielen wird.

    Hoffentlich irre ich mich, aber das sieht gar nicht gut aus!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE