Copa del Rey: Katalanisches Stadt-Derby! Barça trifft auf Atlético-Bezwinger UE Cornella

StartCopa del ReyCopa del Rey: Katalanisches Stadt-Derby! Barça trifft auf Atlético-Bezwinger UE Cornella
- Anzeige -

Der FC Barcelona steigt in der dritten Runde der Copa del Rey in den Wettbewerb ein und hat direkt ein schönes Los gezogen: Barcelona muss zum Derby zu UE Cornella – also nicht einmal die Stadt verlassen. Allerdings sollte Barça gewarnt sein, denn der Drittligist hat Atlético Madrid aus dem Pokal geworfen.

Zwei Runden wurden in der Copa del Rey bereits absolviert, nun steigt auch der FC Barcelona in den spanischen Königspokal ein. Aufgrund seiner Teilnahme am Final-Four-Turnier der letztes Jahr reformierten Supercopa de España hatte Barça bislang zwei Runden lang ein Freilos, nun geht es für das Team von Trainer Ronald Koeman mit einem Derby im Pokal los: In der 3. Runde trifft Barça auf UE Cornella, den katalanischen Drittligisten, der nur einen Steinwurf entfernt liegt.

15 Minuten Anreise für Barça

Cornellas Stadion Camp Municipal de Cornella liegt im Schatten des RCDE Stadions von Espanyol Barcelona – und damit gerade einmal 15 Autominuten entfernt vom Camp Nou. Es ist also nicht nur ein katalanisches Derby, sondern quasi auch ein Stadtderby, schließlich ist Cornella de Llobregat zwar offiziell ein Vorort der Stadt Barcelona, doch die Stadtgrenzen sind fließend. 

Für den FC Barcelona also ein schönes Los zum Copa-Auftakt, da man so keine beschwerliche Anreise unter der Woche hat.

Für UE Cornella ist das Duell mit dem “großen” FC Barcelona auch eine tolle Sache. Gegen das kleine Barça tritt Cornella seit Jahren an, schließlich sind Barça B und Cornella beide in der katalanischen Staffel der Segunda B, Spaniens dritter Liga, gemeldet. Auch die Jugendmannschaften der beiden Vereine duellieren sich Jahr für Jahr – nun trifft Cornella auf den großen Nachbarn, und hat dabei nichts zu verlieren.

Barça sollte den Drittligisten derweil keinesfalls unterschätzen. In der 2. Runde hat Cornella völlig überraschend Atlético Madrid 1:0 geschlagen und so für die größte Überraschung der Copa del Rey gesorgt.

Ausgetragen wird die 3. Pokalrunde vom 16. bis 21. Januar. Barcelona und Cornella duellieren sich am Donnerstagabend, den 21. Januar, um 21 Uhr.

Alle Partien der 3. Runde der Copa del Rey im Überblick:

Cornella – FC Barcelona

Ibiza – Athletic Club

Alcoyano – Real Madrid

Córdoba – Real Sociedad

Peña Deportiva – Real Valladolid

Navalcarnero – Eibar

Málaga – Granada

Almería – Alavés

Leganés – Sevilla

Alcorcón – Valencia

Girona – Cádiz

Sporting Gijón – Real Betis

Espanyol – Osasuna

Fuenlabrada – Levante

Rayo Vallecano – Elche

Tenerife – Villarreal

Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE