Spielerkritik | Umtiti gegen Valencia großartig

StartCopa del ReySpielerkritik | Umtiti gegen Valencia großartig
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit 1:0 gewann der FC Barcelona am Ende gegen Valencia. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können, doch die Katalanen kamen trotz ihrer Dominanz nicht wirklich zu Chancen, da Valencia einfach sehr tief stand und quasi den berühmten „Bus“ parkte. Lionel Messi und Luis Suárez waren diejenigen, die mit ihrer tollen Aktion das Ergebnis sicherten. Suárez schloss nach toller Messi-Flanke per Kopf ab. Umtiti war einmal mehr Weltklasse und ließ Verteidigen aussehen, als ob es das Einfachste auf der Welt wäre. Die Spielerkritik.

Jasper Cillessen

Der Copa-Torwart der Katalanen hatte diesmal wenig Arbeit. Einmal ging er mutig aus dem Kasten, was aber im Nachhinein betrachtet die richtige Entscheidung war. Barçawelt-Note: 2, Cillessen hatte wenig zu tun

Sergi Roberto

Es sind aktuell einfach noch Welten zwischen Nélson Semedo und Sergi Roberto. Letzterer ist diese Saison in überragender Form und gibt der Rechtsverteidiger-Position durch seine Spielintelligenz eine ganz neue Komponente. Auch gestern war er wieder sehr aktiv. Barçawelt-Note: 2, Sergi mit einer guten Vorstellung

Gerard Piqué

Piqué war in der Abwehr, wenn gefragt, immer zur Stelle. Gute Arbeit! Barçawelt-Note: 2, eine absolut solide Partie der Nummer 3

Samuel Umtiti

Samuel Umtiti war gestern der Wahnsinn. Quasi jeder Ball, der auf seiner linken Abwehrseite den Weg in eine gefährliche Zone fand, wurde einfach von ihm „weggepasst“. Jeder Spieler, der sich mit ihm in einem Duell versuchte, scheiterte. Eine unfassbare Vorstellung. Barçawelt-Note: 1, Umtiti ist großartig

Jordi Alba

Jordi Alba war auf der linken Seite sehr aktiv und stieß auch oft in gefährliche Zonen vor. Hinten war er überall zu finden und aufgrund der hochaufgerückten Innenverteidiger ein wichtiger Faktor in der Defensivarbeit. Barçawelt-Note: 2, Alba gewohnt wichtig

Sergio Busquets

Busquets war gestern im Pressing sehr wichtig. Der Chef im defensiven Mittelfeld fing quasi jeden Ball ab, bevor er in eine gefährliche Zone kommen konnte. Barçawelt-Note: 2, Busquets souverän und immer gedankenschnell

Ivan Rakitić

Der Kroate ist aktuell in aufstrebender Form. Auch gestern war er extrem wichtig, gerade, was Defensivarbeit anbelangt. Für ihn gilt quasi dasselbe wie für Busquets. Barçawelt-Note: 2, schön, dass unser Mittelfeld eine Formkurve hat, die nach oben zeigt

Andrés Iniesta

Iniesta war gestern in der Offensive für die kreativen Impulse zuständig und war gerade im Eins-gegen-eins sehr stark. Leider hatte er einige Stoppfehler. Barçawelt-Note: 2-, Iniesta ist auch mit fast 34 noch sehr wichtig für Barça

Aleix Vidal

Aleix Vidal hätte dem Spiel gestern mehr Breite geben sollen, das gelang ihm leider wenig. Klar, er hat aktuell offensichtlich wenig Selbstvertrauen und war auch bemüht, aber gerade im Passspiel und in der Entscheidungsfindung muss einfach mehr kommen. Barçawelt-Note: 4+, Aleix muss sich steigern

Lionel Messi

Messi war auch gestern wieder Messi und ging oft ins Eins-gegen-eins. Valencia machte das durchaus gut und stellte ihm einfach den Weg zu. Du kannst ihn aber nicht das ganze Spiel über verhindern, denn er zaubert irgendwann dennoch eine tolle Aktion aus dem Hut. So auch gestern vor der Flanke auf Luis Suárez. Bei seinen Standards war er ungewohnt harmlos. Barçawelt-Note: 2-, Messi war auch gestern wieder wichtig

Luis Suárez

Luis Suárez war auch gestern wieder sehr fleißig und erzielte am Ende sogar das einzige Tor des Abends. Im Kombinationsspiel muss aber etwas mehr kommen, da war er gestern eher schwach. Barçawelt-Note: 2-, Suárez einmal mehr entscheidend

Philippe Coutinho

Der Brasilianer ließ auch gestern seine Klasse wieder aufblitzen und suchte oft das Eins-gegen-eins bzw. vor allem seine Mitspieler. Barçawelt-Note: 2-, er wird uns noch viel Freude bereiten

Paulinho Bezerra

Paulinho war gestern nach seiner Einwechslung unauffällig, aber im Mittelfeld durchaus präsent. Barçawelt-Note: 3, Paulinho kann von der Bank neue Impulse geben

Paco Alcácer

Paco zeigte nach seiner Einwechslung tollen Einsatz und war auch gut ins Offensivspiel eingebunden. Barçawelt-Note: 2+, wenn Paco die Form behält, kann das noch etwas werden

Ernesto Valverde

Auch gestern reagierte Valverde nach der torlosen ersten Halbzeit wieder entsprechend gut, einzig nach dem 1:0 hätte er seine Spieler anweisen können, das 2:0 noch intensiver zu suchen. Barçawelt-Note: 2, Valverde kann das Spiel einfach gut lesen

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE