Ticker Frankfurt 1:1 Barcelona | Barça holt gegen Eintracht schmeichelhaftes Remis

StartEuropa LeagueTicker Frankfurt 1:1 Barcelona | Barça holt gegen Eintracht schmeichelhaftes Remis
- Anzeige -
- Anzeige -

Im Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League gastierte der FC Barcelona am Donnerstagabend bei Eintracht Frankfurt im Deutsche-Bank-Park. Die Katalanen erzielten dabei ein schmeichelhaftes 1:1-Unentschieden. Der Ticker zum Spiel Eintracht Frankfurt vs. FC Barcelona.

Europa League: Eintracht Frankfurt vs. FC Barcelona im Ticker

Aufstellung Barça – Diese Mannschaft schickte Xavi gegen Frankfurt auf den Platz:

So sah derweil die Startelf der SGE aus: Trapp – Tuta, Hinteregger, N’Dicka – Knauff, Jakic, Sow, Kostic – Lindström, Borre, Kamada.

Wie lautet dein Tipp fürs Spiel? Jetzt abstimmen:

45 Kommentare

  1. An die Damen wie Melo die meinen, dass wir mit Auba gut aufgestellt wären und wir keine Haalands oder Lewas bräuchten: Doch, das tun wir! Auba war heute grauenhaft! Im letzten Spiel schon. Er ist eine sehr starke Übergangslösung, aber mehr nicht. Wir brauchen einen Weltklasse 9er, der in solchen Spielen die Bälle festmacht, sie weiterleitet und eben Gefahr ausstrahlt.

    Aber klar, Stefanie Melo glaubt, wir seien mit Auba für die Zukunft bestens gewappnet, Stefanie Melo meint sogar, Nunez, der in irgendeiner portugiesischen Liga kickt, wäre in allen Bereichen besser als ein Haaland.

  2. Nochmal großen Respekt an die SGE, das war ein kranker Fight von denen. Oliver Glasner hat nicht ohne Grund vorher gesagt, man kann und möchte gewonnen und seine Mannschaft hat brutal abgeliefert. Am Ende des Tages fehlt es im letzten Drittel wie so häufig an Qualität, sonst würde diese Mannschaft viel mehr Tore schießen.

    Für Barca ist das Spiel auch wenn es überhaupt nicht gut gelaufen ist etwas gutes, denn die eintracht hat quasi einen Masterplan geliefert, wie man Barca unter Xavi wehtun kann. Daran kann man natürlich nun arbeiten. Ich glaube uns hat heute ein wenig die Energie gefehlt, Barca wirkte nicht so spritzig wie zuletzt aber es lag auch an Frankfurt die uns das Leben schwer gemacht haben.

    Man muss es der Mannschaft aber wieder mal lassen, dass sie zurückgekommen ist.

    Das Dembele und de Jong auf der Bank saßen, sollten keine ausreden sein. Gavi und Adama sind Spieler die bei Frankfurt die superstars wären. Ich denke wir können viel aus dem Spiel mitnehmen und im Camp Nou sieht die Geschichte höchstwahrscheinlich anders aus.

    Xavi wird sich sicherlich Gedanken machen.

  3. Das erwartet schwere Spiel. Wir sind mit dem 0:0 gut bedient. Ein Unentschieden ist heute wie ein Sieg. Frankfurt ist zu Hause wie Bilbao. Die Art und Weise wie wir spielen gefällt mir aber gar nicht. Frankfurt macht es klasse. Aber wir bieten auch zu viel an und auch die bieten was an, was wir nicht nutzen. De Jong sollte zur Halbzeit kommen. Dembele spätestens zur 60. Auf ne gute 2. Halbzeit! Visca!

    Ps: wir brauchen nen neuen RV. Araujo ist ein beast. Aber wir brauchen nen RV. Schade, dass Mazraoui zu Bayern geht.

  4. Sehr starker Auftritt der eintracht. Respekt dafür. Sobald sie ihr Mittelfeldpressing aufziehen, sehen wir alles andere als gut aus und finden noch nicht wirklich eine Lösung dagegen. Die schaffen es immer wieder das Feld für uns sehr eng zu machen. Gerade über die Flügel müssen versuchen mehr Überzahl zu schaffen, das ist heute viel zu ausrechenbar von uns. Ok auf rechts mit Araujo ist das etwas schwierig aber da muss man sich was einfallen lassen.

    Ehrlicherweise darf man sich über einen 2:0 Rückstand überhaupt nicht beschweren. Für mich araujo der einzige der gut spielt in HZ1.

    Ein Frenkie der mit seinen Läufen Lücken reißen könnte und ein spielstarker Memphis für Ferran würden in HZ2 richtig gut tun.

  5. Europa League ist meistens bisschen rotation, deswegen hab ich schon erwartet dass sich bisschen was verändert. Freue mich natürlich für Gavi und Adama die heute wieder etwas Spielzeit bekommen.

    Frankfurt kann unangenehm für jeden werden aber wenn alles nach Plan läuft ist das natürlich eine absolut machbare Aufgabe bzw eine pflichtaufgabe.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -