Ticker Barcelona vs. Galatasaray | 0:0 – Trägem Barça fiel wenig ein

StartEuropa LeagueTicker Barcelona vs. Galatasaray | 0:0 - Trägem Barça fiel wenig ein
- Anzeige -
- Anzeige -

Im Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League hat der FC Barcelona gegen Galatasaray Istanbul enttäuscht. Beim 0:0 im Camp Nou fiel einer behäbigen Blaugrana wenig ein. Der Live-Ticker zum Spiel FC Barcelona vs. Galatasaray.

Europa League: FC Barcelona vs. Galatasaray im Live-Ticker

Diese Mannschaft schickte Xavi gegen Galatasaray auf den Platz:

Mit dieser Startelf begann Galatasaray – Iñaki Peña, Barças Leihgabe, feierte sein Debüt im Camp Nou:

43 Kommentare

  1. Was für ein peinliches Spiel. Ich schäme mich wirklich zutiefst. Wir haben gegen eine Mannschaft absolut desaströs gespielt die am Rande eines Abstiegsplatz stehen und letztens noch 0:2 gegen Konyaspor verloren haben. Schämen sollte sich jeder Spieler der heute das Barca Trikot trug. Habe richtig dieses ekel Gefühl. Warum haben wir Neapel besiegt? Gegen Gala rauszufliegen wäre ein Albtraum, und genau das wäre jetzt realistisch. Gala ist bis in die Zehenspitzen motiviert. Ich sehe die Chancen auf ein Weiterkommen bei 55/45 für Barca.

    Noch mal Respekt an Gala. Das 0:0 haben sie sich hart erkämpft und demnach verdient. Wann lernt Barca endlich dass ein Spiel 90 Minuten lang geht und nicht 30 Minuten? Auch gegen Elche war das schon dürftig. Nachdem Barca eine Formkurve hatte geht die Tendenz langsam wieder nach unten. Das dürfte den ein oder anderen wieder auf dem Boden der Tatsachen zurückgebracht haben. Manche hier haben schon davon geredet dass es eine Enttäuschung wäre den nächsten Clasico nicht zu gewinnen. Leute Real Madrid ist ein ganz ganz anderes Level. Da haben wir noch keine Chance. Wir sind noch lange kein Topclub sondern, wir können noch nicht mal Heimspiele in der El gewinnen. Die EL ist momentan unsere Kragenweite wie Gala heute wieder gezeigt hat, da sind irgendwelche Kampfansagen in Richtung Real absolut Fehl am Platz.

    Grüße gehen noch mal raus an die undankbaren Messi Hater die gemeint hatten dass er für Barca nur ein Problem war und wir ohne ihn so viel besser wären. Genau das meine ich, da gewinnen wir mal ein paar Spiele und schon denken manche wir können Titel gewinnen und dann kommt wieder die Arroganz zum Vorschein und manche glauben allen ernstes man könnte Messi und PSG ausmachen. Wir sind noch gar nicht in der Position um irgendwen lächerlich zu machen. Die einzigen die lächerlich sind waren wir gegen Gala. Also guckt nicht auf Messi sondern besser auf Barca. Hier könnte man meinen Messi wäre gerade ärmer dran als wir. Der gewinnt wenigstens Titel und durfte CL KO Phase spielen. Wir hingegen bangen um die CL Quali. Bitte alle aufwachen.

      • Der einzige der hier 0,0 Ahnung hat bist du. Er hat vollkommen recht. Das war eine Nullnummer gegen Galatasaray. Von der ach so tollen Dominanz was hier immer angesprochen wurde habe ich nichts gesehen. Barca gehört wohl doch nicht zur gefürchteten Elite? Bisschen mehr Demut würde euch gut tun. Euer Problem ist sobald Barca ne kleine Serie am Start hat glaubt ihr alle sie wären eine Weltmacht. Und jetzt geh dich darüber freuen dass Barca nur eine Chance zugelassen hat du Realitätsverweigerer.

        • Wer denkt hier, dass wir nach 3 monaten Xavi eine Weltmacht wären. niemand.
          was soll das mit der Demut?
          das Spiel war dominant. 20:4 torschüsse.
          Das Spiel war nicht sehr gut, allerhöchstens durchschnitt. was schiefgegangen ist, werd ich DIR hier nicht erklären. bilde dich selbst in Sachen fussball.
          weil ja alle topmannschaften IMMER topspiele abliefern? du bist ein mickriger Troll, der hier nur rummeckern will.
          du solltest wo anders rumtrollen, aber nicht hier. also baba und fall net

  2. Wir dürfen jetzt auch nicht den Teufel an die Wald malen. Heute war einfach nicht unser Tag und zu dem hat es Galatasaray sehr gut gemacht in der Defensive. Ist halt nur ärgerlich, weil man jetzt nächste Woche kurz vor dem Clasico wohl nicht mehr rotieren kann bzw. eher 1-2 Spieler wenn überhaupt. Die türkischen Fans sind leider ziemlich patriotisch und total durchgeknallt (nicht böse gemeint) das wird ganz heiss dort. Mit einem souveränen Kantersieg hätten wir dem entgehen können.

    Jetzt aber gegen Osasuna unbedingt eine Antwort geben !

  3. Barca hat heute nicht soo schlecht gespielt finde ich… mann muss auch mal die Gegner loben, die Abwehrarbeit von Galatasaray war beeindruckend. Sie haben keinen Spieler platz gelassen, sind immer sehr eng am Gegenspieler gewesen. Ich fand eine sehr starke Leistung von Ihnen, ihr Ziel war von der erste Min. klar ein 0:0… in der Türkei wirds sicher nicht leicht, aber habe wenig bedenken, da sie dort sicher nicht nur abwehrn und somit haben wir mehr Platz unsere Angriffe fertig zu spielen..

  4. Schade dass man heute nicht gewonnen konnte, dann hätte man auswärts (vor dem Clasico gegen Real) mit rotation gegen Gala spielen können.

    Das Spiel war total Einfallslos und wir haben keinerlei Tiefe im Spiel gefunden. Es war ein Flanken-Festival. Das ist nach wie vor unser Problem in der offensive, dass wir da viel zu statisch und unflexibel sind. Es gab 2-3 Spiele, wo ich unser Spiel deutlich variabler empfunden habe aber jetzt kamen wieder 2-3 Spiele in denen wir wieder so statisch und ideenlos sind.

    So richtig geglänzt hat heute keiner auf dem Feld. Adama war sehr bemüht aber seine Aktionen sind immer gleich. Das meinte ich anfangs, als ich sagte der ist zwar ein guter Spieler und ich mag ihn wirklich sehr aber er ist halt ziemlich eindimensional. Natürlich kann er sich noch weiterentwickeln.

    Memphis war ganz okay und ihn fand ich noch am gefährlichsten aber wirklich gut war er nicht. Ferran ist heute nichts gelungen leider und er eigentlich komplett abgemeldet.

    Dest kommt mit seiner Rolle überhaupt nicht zurecht, wenn er zentral agieren muss. Das merkt man ihm so an. Auf links klappt es besser, weil er da als Rechtsfuß von Natur aus weiter einrückt.

  5. Ja das war ganz schwach. Xavi mach ich da keinen Vorwurf, außer sollte er die Mannschaft nicht heiß gemacht haben. Das kann ich aber von außen nicht beurteilen ob das seine Schuld war oder ob die Jungs einfach heute zu arrogant waren. Xavi hat ja im Spiel alles versucht. Aufstellung und Wechsel waren allesamt zu 100% nachvollziehbar. Ich hoffe, wir zeigen jetzt ne Reaktion gegen Osasuna und bei Gala. Halte das Ergebnis für gefährlich. Glaube nicht, dass wir verlieren aber Unentschieden kann schon nochmal passieren und dann müssen wir in die Verlängerung, vielleicht ins Elferschiessen und dort kann eh alles passieren. Und das mit dem Classico kommt natürlich auch dazu.

  6. Die Leistung heute war sehr schwach. Wir haben total ohne Ideen, Inspiration gespielt. Die Flanken waren heute ausnahmslos schlecht. Wir haben uns nicht eine Großchance herausgespielt. Ich bin echt enttäuscht, traurig und frustriert. Aber machen wir es nicht schlimmer als es ist, gewinnen wir das rückspiel ist alles in Ordnung. Das Spiel hat mal wieder gesehen wie schnelllebig der Fußball ist, gegen Bilbao war Dembélé noch aus Sicht vieler der beste Fußballer der Welt. Heute war er einfach nur schlecht. Na gut ich gehe ins Bett, hoffentlich zeigen wir am Wochenende gegen Osasuna eine Reaktion. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

  7. Absolut peinlich, wirklich! Auch schwach von Xavi, der die Jungs heute scheinbar nicht richtig auf das Spiel eingestellt hat! Das war mehr so ein bisschen Tee trinken und locker gewinnen als richtiger Fussball. Von der ersten Minute an ging man das Spiel völlig falsch an. Aber da heute sehr viele nicht überzeugen konnten, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass Barça einen schwachen Tag erwischt hat.

    Jetzt muss man zwei Tage vor einem wichtigen Clasico womöglich die top11 aufstellen. Das wird nicht einfach in der Türkei. Barça hat es echt verbockt!

  8. Die Leistung wirkte auf mich so wie ein erstes Saisonspiel nach einer langen Pause mit vielen neuen Spielern in der Startelf, wodurch es an Harmonie und Fluss im Spiel mangelt. Das hatte ich so nicht erwartet. Hoffentlich findet Xavi die richtigen Worte. Es wäre absolut beschämend, wenn wir sie heute nicht aus dem Stadion werfen.

  9. Das war Ernüchterung pur! So eine schlechte 45.min habe ich lange nicht gesehen. Die Flanken sind eine Katastrophe und bei Traoré muss man sich langsam fragen ob das wirklich ein Stürmer ist? Oder ob er nur zum Flanken da ist, das war auch in England sein Manko. Deswegen war er meistens nur Einwechselspieler. Ich hoffe auf ein paar Wechsel nach der Pause!

  10. Man ist gut in Form, in Barcelona gibt es wieder strahlende Gesichter und heute Abend ist ein Gegner im Camp Nou zu Gast, der bei allem Respekt nicht auf einem guten Niveau spielt. Warum geht man also nicht von Minute eins an mit viel Energie und Feuer drauf und geht hier bereits zur Pause mit mindestens 2:0 in Führung? Das ist leider absolut enttäuschend! Die Aussage “Barça dominiert den Gegner“ kann ich gegen einen Underdog sowieso nicht ernst nehmen. Nach 35 Minuten hatten wir gerade mal einen Torschuss und diesen auch nur per FS. Ferran und Depay kennen sich noch nicht auf dem Feld und das merkt man. Würde mindestens einer der Beiden für Dembele auswechseln. Und bitte Nico auch für Busquets raus.

    Hoffentlich können wir hier am Ende doch noch einen hohen Sieg raus holen. Glaubt mir, das wird nicht einfach im Rückspiel. Deswegen war es mir hier von Anfang an wichtig, dass wir einen hohen Sieg einfahren, damit Gala nicht mal die Hoffnung bleibt.

  11. Ist das eine schwache Leistung. Eigentlich kannst die 3 da vorne alle auswechseln. Das Pressing gefällt mir auch nicht wirklich. Immer wieder Aussetzer im Passspiel. Adama gute Dribblings aber schwache Flanken. Araújo hat auch den ein oder anderen Fehlpass gespielt. Kurzum Wir müssen in der 2. Halbzeit deutlich zulegen. Bin ein wenig enttäuscht, hatte mich sehr auf das Spiel gefreut und ärgere mich mittlerweile wegen der schwachen und ideenlosen Leistung.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -