Abschiedsfeier für Carles Puyol

StartFC BarcelonaKaderAbschiedsfeier für Carles Puyol
- Anzeige -
- Anzeige -

Wie die Website des FC Barcelona vergangene Woche mitgeteilt hat, wird am morgigen Donnerstag um 13:30 Uhr eine Abschiedsfeier für Carles Puyol stattfinden. Der langjährige Kapitän der Katalanen verkündete bereits während der Saison auf einer extra einberäumten Pressekonferenz seinen Abschied. Vermutlich wird er nicht nur seine Barça-Karriere beenden, sondern auch seine Fußballkarriere. Dies munkeln zumindest die Medien. Ob er bis zum Meisterschaftsfinale gegen Atlético Madrid noch rechtzeitig fit wird, steht in den Sternen. An der Abschiedsfeier werden die gesamte erste Mannschaft, zahlreiche Trainer, Verwandte und Freunde teilnehmen.

Eine erfolgreiche Barça-Karriere

Wir schreiben den 02.09.1999: Carles Puyol

debütiert unter der Leitung vom damaligen Trainer Louis van Gaal. Am besagten Tag gewann Barça gegen Real Valladolid mit 2:0. Ein erfolgreicher Start für eine erfolgreiche Karriere. In der Saison 2004/05, in der ‚Puyi‘ zum Kapitän Barças ernannt wurde, gewann er seine erste Trophäe mit dem FC Barcelona – die spanische Meisterschaft. In der darauffolgenden Saison folgte das Double bestehend aus Meisterschaft und Champions League. Nach zwei titellosen Spielzeiten begann die glorreichste Zeit des FC Barcelona. Ab der Saison 2008/09 gewann Puyol gemeinsam mit dem FC Barcelona insgesamt 16 Trophäen. Gemeinsam mit der spanischen Nationalmannschaft, für die er 100 Mal auflief, gewann er 2008 die Europameisterschaft sowie auch die FIFA Weltmeisterschaft 2010. Insgesamt gewann Puyol also 21 Titel für Klub und Nationalmannschaft – eine Wahnsinnsausbeute!

Puyol kommt beim FC Barcelona auf insgesamt 582 Einsätze. Dabei hat er 19 Tore erzielen können. Obwohl er Verteidiger ist, wurde er nur einmal mit glatt Rot und zwei Mal mit Gelb-Rot vom Platz gestellt – Werte, die seine Fairness unterstreichen.

Puyol – Von Verletzungen geplagt

Daher ist es schade, dass solch ein fairer Sportsmann und eine derart große Legende in den letzten Jahren immer mehr von Verletzungen geplagt wurde. Schon seit längerer Zeit plagte sich Puyol speziell mit Knieproblemen herum und musste nicht selten über mehrere Monate passen. Auch in dieser Saison blieb der Kapitän nicht verschont. In der laufenden Spielzeit kam er nur auf 12 Einsätze für den FC Barcelona. Dabei erzielte er immerhin zwei Tore.

Abschiedsfeier für Carles Puyol: Donnerstag, 15. Mai um 13:30

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -