Lionel Messi vor seinem 250. Ligaspiel

StartFC BarcelonaKaderLionel Messi vor seinem 250. Ligaspiel
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Das Spiel gegen Rayo Vallecano am kommenden Samstag wird für einen Spieler des FC Barcelona ein ganz besonderes sein. Es wird das 250. Ligaspiel für Lionel Messi als Spieler des FC Barcelona – neun Jahre nach seinem ersten Ligaeinsatz im Trikot der Blaugrana. Am 26. Oktober 2004 gab der damals 17-jährige Messi sein Ligadebüt im Spiel gegen Espanyol Barcelona. Das Spiel gewann man mit 0-1 durch ein Tor von Deco, für den Messi in der 83. Minute eingewechselt wurde. 249 Ligaspiele später zählt Messi insgesamt 221 Ligatore, mit denen er drei Mal Torschützenkönig in der Primera División wurde.

In der Saison 2009/10 gewann er die Krone mit 34 Toren, 2011/12 mit 50 und mit 46 Toren in der abgelaufenen Saison. Gleichzeitig gewann er in diesen Jahren den Goldenen Schuh für den besten Torjäger Europas. Er ist aber nicht nur der torgefährlichste Spieler der Liga, sondern auch der fairste, wie die folgenden Zahlen belegen. In 19.372 Minuten wurde Messi noch nie vom Platz gestellt und bekam nur 37 Mal die Gelbe Karte. Auch in dieser Saison führt Messi mit sechs Toren nach vier Spielen die Liste der Torschützen an.

Ein anderer Spieler von Barça durfte schon am vergangenen Mittwoch im Spiel gegen Ajax Amsterdam ein ähnliches Jubiläum feiern. Im wichtigsten Fußballturnier Europas feierte Neymar nicht nur seinen ersten Einsatz in der Champions League, es war außerdem sein 300. Spiel als Profifußballer. Neymar machte sein Debüt als Profifußballer bereits im Alter von 15 Jahren für den brasilianischen Klub FC Santos. In fünf Jahren bei Santos stieg die Zahl auf 230 Spiele an. 59 Spiele absolvierte er im Trikot der brasilianischen Nationalmannschaft – beginnend bei der U17 bis in die A-Mannschaft der Seleção. Mit den elf Spielen für den FC Barcelona kommt Neymar auf eine Zahl von 300 Spielen. In diesen 300 Spielen schoss Neymar 181 Tore selbst und bereitete 94 vor. Auch als Spieler des FC Barcelona ist Neymar sehr bemüht, diese Quote fortzusetzen, denn drei der 94 Vorlagen kamen in den letzten drei Spielen für Barça dazu. Diese Zahlen versetzen einen noch mehr ins Staunen, wenn man bedenkt, dass Neymar erst 21 Jahre jung ist.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -