Wintertransfers bei Barça: Mascherano, Turan und Co.

StartFC BarcelonaKaderWintertransfers bei Barça: Mascherano, Turan und Co.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Mit Beginn des 01.01.2018 öffnet in den meisten europäischen Ligen das Transferfenster, somit auch für Barça. In den vergangenen Tagen wurden die Stimmen um die Verpflichtung von Coutinho wieder laut, dabei handelt es sich wie schon so oft, nur noch um Stunden. Jedoch soll es laut diversen Medienberichten auch Abgänge für den FC Barcelona geben, darunter auch ein Spieler, der die erfolgreichste Zeit des Klubs geprägt hat. Welche Kandidaten hier in Frage kommen und ob die Abgänge sinnvoll sind, beleuchten wir nun für euch. 

Urgestein bei Barça will gehen

Javier Mascherano ist eine unglaublich wichtige Stütze für den FC Barcelona unter Pep Guardiola gewesen. Seine Zeit beim FC Barcelona neigt sich dem Ende zu. Mit Aussicht auf die kommende Weltmeisterschaft in Russland braucht Mascherano einen Klub, der ihm mehr Einsatzzeit garantieren kann, als es momentan bei Barça der Fall ist. Für den Fall, dass Mascherano die Blaugrana in den nächsten Wochen verlässt, steht mit Yerry Mina, welcher in den letzten Wochen heißgehandelt wurde, ein junger und dynamischer Back-Up bereit. 

Aleix Vidal spielt eine untergeordnete Rolle unter Valverde und kommt entsprechend als Rotationsspieler nicht an Sergi Roberto oder gar in der Offensive, erst recht, wenn Dembélé und Rafinha gänzlich fit sind, selten zum Zug. Laut Gazzetta dello Sport ist Inter Mailand an Aleix Vidal interessiert und bevorzugt eine Leihe mit verpflichtendem Kauf zum Ende der Saison. Für die Harmonie und Chemie im Team scheint Vidal wertvoll zu sein und sein Offensivspiel ist anders als die meisten offensiven Flügelstürmer bei Barça. Seine Flanken sind äußerst präzise und eine Bereicherung der Angriffe. Als Rotationsspieler durchaus wichtig. 

Arda Turan hat in dieser Saison keine Rolle gespielt und wird dies mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht mehr. Den Kampf um Valverde eines Besseren zu belehren, wollte er nicht aufnehmen. Für die Transferphase im Winter sollen bereits Gespräche geführt worden sein. Ein Abgang und Wechsel in den kommenden Tagen ist äußerst wahrscheinlich.

La Masia-Spieler will kämpfen

Rafinha hatte in den vergangenen Jahren unglaublich viel Pech mit seinen Verletzungen. Nach seiner ca. achtmonatigen Verletzungspause meldete sich die ‘Nummer 12`wieder am Samstag vollends zurück. Schnell stellte Rafinha klar, dass er nichts überstürzen und die nächsten Wochen und seinen Einsatz sachte und wohl behütet angehen möchte. Ein Abschied aus dem Camp Nou kommt für Rafinha laut MARCA, nicht infrage, denn er möchte das Vertrauen von Valverde gewinnen und entsprechend auf dem Platz seine Leistung abliefern. Bei der Anzahl an bereits vorhandenen Mittelfeldspielern ist das alles andere als ein leichtes Unterfangen, aber mit konstanter Leistung ist das durchaus realistisch. Ein Wechsel Rafinhas stand im Raum, auch über eine Leihe im Winter wurde spekuliert, aber für den Brasilianer gibt es nur den FC Barcelona. 

Deulofeu hat zu Beginn der Saison verhältnismäßig oft gespielt und verspielte sein Standing endgültig und final als es gegen den Drittligisten Real Murcia in der Copa del Rey ging. Trotz der Drittklassigkeit des Gegners konnte Deulofeu nicht den Defensivverbund knacken und sich in offensiven Zweikämpfen behaupten. Nach dieser Performance gegen Real Murcia, bekam Deulofeu so gut wie gar nicht mehr das Vertrauen von Valverde geschenkt. Die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels ist durchaus hoch. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet ist auch hier wieder Inter an einem Transfer interessiert. Wie bei Vidal schwebt Inter Mailand eine Leihe mit verpflichtendem Kauf zum Ende der Saison vor. Der Ruf von Deulofeu dürfte in Italien gut und positiv sein. In seiner Zeit bei Milan präsentierte er sich äußerst stark. Ein Wechsel scheint durchaus wahrscheinlich, da sich die Einsatzzeit für ihn, wie bei Vidal, dezimieren wird, mit der Rückkehr von Dembélé und Rafinha. 

 

Ihr seid gefragt: Wenn würdet ihr im Winter-Transferfenster abgeben und wen doch behalten? 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE