Fair Play Preis für den FC Barcelona

StartFC BarcelonaSonstigesFair Play Preis für den FC Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

 

Quelle: Arxiu, fcbarcelona.com

Am 10. Juli wird der FC Barcelona zusammen mit dem FC Malaga vom spanischen Fußballverband mit dem Fair-Play-Award “Juego Limpio” geehrt. Mit dem Ablauf einer Saison bekommt ihn diejenige Mannschaft überreicht, welche die wenigsten Strafpunkte gesammelt hat. Die gelbe Karte steht dabei für einen Punkt, die gelb-rote Karte für zwei und die rote Karte für drei Strafpunkte. Die Mannschaft von Pep Guardiola kam in der Saison 2011/2012 auf 91 Punkte, ein Wert, den gleichfalls der FC Malaga erreichte. Nach 2006, 2009 und 2011 ist das der vierte Erfolg in dieser Kategorie für den FC Barcelona, womit deutlich wird, welchen Stellenwert Fairplay beim FC Barcelona einnimmt. 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE