FC Barcelona zu Gast bei Eibar: Vorbereitung für das Copa-Finale

StartLa LigaFC Barcelona zu Gast bei Eibar: Vorbereitung für das Copa-Finale
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Im letzten Ligaspiel der Saison ist der FC Barcelona zu Gast bei Eibar. Valverde äußerte sich vor dem Spiel über Antoine Griezmann und bewertete die laufende Spielzeit rückblickend. Dies und mehr in der Vorschau.

Folgende Spieler stehen im Kader: Cillessen, Iñaki Peña, Semedo, Piqué, Rakitic, Busquets, Todibo,  Messi, Malcom, Lenglet, Alba, Roberto, Aleñá, Vidal, Umtiti, Riqui Puig, Abel Ruiz, Wagué und Carles Pérez. Nicht dabei sind somit ter Stegen, Coutinho, Arthur, Suárez, Dembélé, Rafinha und Boateng. Daneben wurden Vermaelen und Murillo vom Coach nicht berücksichtigt.

Vorbereitung für das Copa-Finale

Um sich für das anstehende Finale in der Copa del Rey vorzubereiten, wird Valverde wichtigen Spielern und Leistungsträgern Einsatzzeiten verschaffen. Neben Cillessen als Torhüter werden in der Verteidigung wohl Alba, Lenglet, Piqué und Semedo bzw. Roberto auflaufen. Im Mittelfeld bleiben angesichts des Ausfalls von Arthur nicht viele Optionen, sodass es sich wahrscheinlich aus Busquets, Vidal und Rakitic zusammensetzen wird. Hinsichtlich der Angriffsreihe ist Valverde noch eingeschränkter in seinen Möglichkeiten. Messi und Malcom sollten gesetzt sein, ferner ist auch Carles Pérez, ein 21-jähriger Flügelspieler aus der B-Mannschaft, mit dabei. Alternativ bleibt die Rückkehr zum bekannten 4-4-2. 

Valverde über…

… das Spiel: „Eibar spielt um nichts mehr. Aber sie spielen mit einer hohen Intensität und solche Spiele brauchen wir, weil wir noch das Copa del Rey Finale haben. Eibar wird mit hohem Tempo spielen und sich nicht entspannen. Wir wollen das Spiel zur Vorbereitung nutzen.”

… Griezmann und seine mögliche Rolle im Team: „Ich habe immer gesagt, dass Griezmann ein toller Spieler ist. Wenn er letztlich zu Barcelona kommt, werden wir sehen, wie er ins System passt. Aber es sind nur Vermutungen, er könnte kommen oder auch nicht. Ich werde nicht über seine Rolle sprechen.”

… die gesamte Saison: „Die Saison war sehr gut und das ist die Wahrheit. Sie wurde nur durch die Art, wie wir aus der Champions League ausgeschieden sind, zerstört. Aber wir haben den Supercup gewonnen und die Liga auch, sogar mit einigen Spielen übrig. Und wir können die Copa del Rey gewinnen. Anfang Mai haben wir noch um alle Titel gespielt. Wir wissen, dass nach einer Niederlage alle kritisiert werden. Dann kommt aber das nächste Spiel und wir müssen uns darauf fokussieren, was wir noch holen können und nicht darauf, was schon passiert ist.”

Spiel ohne Bedeutung

Sowohl für Barça als auch für Eibar hat das Spiel am letzten Spieltag der Liga keine Bedeutung mehr. Bei einem Sieg kämen die Katalanen auf insgesamt 89 Punkte bei acht Unentschieden und nur drei Niederlagen. SD Eibar steht auf dem 12. Tabellenplatz und hat damit auch das eigene Ziel für diese Saison erreichen können.

Aus individueller Sicht ist weiterhin das Rennen um den Goldenen Schuh spannend. Messi steht mit derzeit 34 Toren auf dem ersten Platz, dicht hinter ihm rangiert Kylian Mbappé mit 32 Treffern auf dem zweiten Platz. Anders als die spanische Liga geht die Ligue 1 jedoch erst am kommenden Wochenende zu Ende, sodass Mbappé den Argentinier durchaus noch überholen könnte. Es wäre also nicht verkehrt, wenn Messi den ein oder anderen Treffer gegen Eibar erzielen würde. 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE