Ticker Barcelona vs. Granada | Araujo rettet Barça spätes Remis

StartLa LigaTicker Barcelona vs. Granada | Araujo rettet Barça spätes Remis
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona empfängt am 5. Spieltag La Ligas den FC Granada im Camp Nou. Dabei setzt Ronald Koeman auf Yusuf Demir, Alejandro Balde und Philippe Coutinho von Anfang an. Der Live-Ticker zu Barcelona vs. Granada.

Der Live-Ticker zum Spiel FC Barcelona vs. FC Granada:

81 Kommentare

  1. @Mamba1996

    Zum Trainerjob gehört ein bisschen mehr dazu als nur die Aufstellung zu wählen. Ansonsten kann ich sich der Fifa zockt an die Seitenlinie stellen und Barca trainieren.

    Koeman kann aufstellen wen er will, im kollektiv bleibt das ein planloser Haufen, der von einzelaktionen lebt. Da ist gar kein richtiger Spielfluß drin, das einzige was sie noch können sind quer- und Rückpässe. Da weiß a nicht wie b sich bewegt und c nicht was seine Kollegen a und b machen. Das ist alles auf den Trainer zurückzuführen.

    Araujo war eine richtige Maschine und er wollte es unbedingt wissen. Die „Stars“ waren alle mehr oder weniger komplett neben der Spur.

    Busquets bleibt seiner Linie treu, einfach schläfrig und schlampig.

    De Jong hat vereinzelt gute Szenen aber von ihm kommt die letzten Wochen sehr wenig.

    Roberto war ziemlich blass und unauffällig.

    Coutinho hat am Anfang bock gemacht aber war immer mehr und mehr abgemeldet.

    Über Depay hab ich mich am meisten aufgeregt. Der kam mir so vor als würde er Krampf zeigen wollen, dass er der Superstar der Mannschaft ist. Unnötige Dribblings und nur nach Standart Situation auffällig.

    Demir war eigentlich komplett abgemeldet, hier und da mal sein Talent aufblitzen lassen.

    Garcia gegen den Ball ziemlich schwach, mit Ball am Fuß aber gut. Seine Pässe haben mächtig drall, das gefällt mir.

    Dest mit Licht und Schatten wie immer.

    Balde für sein Startelf debut ziemlich erfrischend und forsch. Guter junge.

    • @mesqueunclub
      Ich gebe Ihnen absolute Recht mit der Startelf. Ein Trainer ist für mehr verantwortlich. Ich habe nur ein Problem. Ich verallgemeine jetzt mal.
      Die Startelf hätte fast jeder so unterschrieben wie sie jetzt war.
      Ich hätte vielleicht noch mingueza für dest getauscht, aber auch hier hätte wir das Spiel nicht gewonnen. Es war einfach um es vorsichtig zu formulieren ein sehr gebrauchter Tag.
      Was könnte koeman noch tun? Eine gute Taktik auf Feld bringen ok!
      Aber wie soll das gehen wenn sechs- sieben Leute wegbrechen und die sich nicht einspielen können?
      Mehr Trainieren? Ok, damit sich dann noch mehr Spieler verletzten, Wie jetzt bei balde? Ich hoffe es ist nicht so schlimm. Es heißt hier im forum mal soll mehr Trainieren, am besten wie unter Felix Magath.
      Un zu erinnern wir hatten gestern
      vier innenverteidiger auf der Bank das war ein 1/3 der Bank. Wir hatten glaube ich zwei Torhüter auf der Bank . Wir hatten nur ein offensiv Spieler mit luuk de jong auf der Bank. Also was soll der tun ? Hier könnte man die transfer Politik in Frage stellen.
      Ich will damit sagen. Der Kader gibt momentan nicht mehr her und zu mehr sind wir nicht fähig !!!
      Ich muss zugeben, wenn ich Trainer momentan wäre. Ich weiß auch nicht besser, was man tun könnte oder wie man aus der schei*e raus kann. Aber ich bitte euch gibt den Trainer erst eine Chance, wenn alle fit sind!!! Und wenn man dann immer noch so schlecht spielt wie gestern, dann kann man kritisieren.
      Und wenn man koeman rausschmeißen soll, dann bitte mit konkreten Trainer vorschlagen!

  2. Bitte nicht persönlich nehmen liebe barca Fans aber ich muss hier mal was loswerden. Vielleicht bin ich noch sauer auf das Spiel aber ich muss es loswerden.
    Jeder schimpft auf koeman das macht der schlecht das und das das das macht der schlecht. Jetzt hat er mal eine kreative elf auf den Platz gestellt und es wird trotzdem gemeckert.
    Jeder wollte countinho sehen. Wir haben einen coutinho gesehen, war leider sehr schlecht.
    Jeder wollte balde sehen, haben wir gesehen, leider hat er sich verletzt. (Gute Besserung noch)
    Hier habt Roberto auf 8er gesehen wie ihr es haben wolltete und war heute wie countinho sehr schlecht
    Wir wollten demir sehen, haben wir gesehen, leider noch nicht das was wir erhoffen zu sehen, sei es aber verziehen, der ist gerade mal 17.
    Wir haben eine puig gesehen, leider nur 20 Minuten hat aber leider keine Bäume ausgerissen
    Also was wollt ihr? Was soll koeman noch alles machen ???
    Es sind momentan sehr viele und gute Spieler verletzt Fati, kun, pedri, Alba, dembele und mein Favorit braithwaite
    Und jetzt lese ich das man griezmann hätte behalten sollte, da ist mir die Hutschnur geplatzt. Jeder hat was zu meckern. Wirklich jeder das kotzt mich so an. Vorher war garcia ein guter Verpflichtung gewesen. Jetzt heißt er ist zu klein müsste an Masse zulegen.
    Manchmal kommt es mir so vor das hier wäre fifa einfach drei bis vier gute Spieler austauschen und dann klappt es !!!
    Ihr wollt Roberto, Piqué , busquets und alba verbannen oder verscherbeln wie man es nimmt und dann mit dest, garcia ( der vor Wochen als gut bezeichnet wurde und jetzt als schlecht) mit Gabi oder puig und balde spielen und dann hauen wir jeden Gegner weg. Ich weiß es ist übertrieben aber so kommt es mir vor unglaublich wie manche Leute hier sind.

    Ich will hier koeman gar nicht verteidigen oder so er macht auch Fehler die sehen ich auch aber ohne koeman gäbe es kein araujo (der zurecht gefeiert wurde) , kein pedri, kein mingueza der für mich stamm spielen sollte.
    Aber koemann macht momentan sein bestes, was er nur kann!!!!

    Jetzt die Frage an wenn koemann so schlecht ist wer soll Ihn ersetzen?? Vor einen Jahr wollte man noch den pochettino holen !!
    Also wer sollte kommen. Hier hat auch schon einer Jogi löw vorgeschlagen!!!! Was auch ein Quatsch war.
    Also kommt mir bitte nicht mit das ist schlecht er hätte das und das besser machen sollen sonder mit konstruktive Kritik

  3. Wahnsinn. Wahnsinn aber auch immer nur auf Koeman zu schimpfen. Diese Mannschaft hat keinerlei Fantasie, nicht einen Funken. Kein einziger kreativer Kopf. Das ist echt traurig. Selbst de Jong spielt immer nur brav mit. Und Dest geht mir langsam auch auf den Keks: bieder bis zum Gehtnichtmehr. 1000 Flanken ins Nichts. Puh. Und von Coutinho braucht man auch nichts mehr erwarten. Trainingsrückstand oder nicht. Aber auch ihm, und er wäre ein Kreativer, fehlt jegliche Idee. Tja, Da sieht man mal was für ein Ausnahme Spieler Messi war. Das wird uns jetzt zum Verhängnis: Messi weg Un weit und breit Null Fantasie, null Ideen. Araujo ist der Wahnsinn, das ist andererseits aber auch traurig. Ein ‚Tier‘, eim Kämpfer ist mittlerweile Barcas Aushängeschild. Wer übernimmt von diesen Luschen (gerade im Mittelfeld, von wo die Ideen kommen müssten) mal Verantwortung? Das ist einfach ungenügend. Brav arbeiten? Da hätte man auch Griezmann behalten können. Nur fleißige Bienchen? Wer will das sehen. Ja, auch der Trainer ist nicht perfekt, sein Material ist es aber zum größten Teil eben auch nicht. Viele sehr jung, einige aber einfach auch nur biederer Durchschnitt. Damit müssen wir uns im Moment wohl abfinden. Memphis, ein toller Spieler, aber da fehlt die Unterstützung. Viele gute Spieler, aber kein Funken Genialität. Das ist langweilig, bieder und unproduktiv. Das ist nicht Barca. Vielleicht sind die Ansprüche einfach zu hoch.

    • Sehe ich in vielen Aspekten auch so. Vor allem die Sache mit Koeman und dem Spielermaterial. Meiner Meinung nach gibt es hier starke Parallelen zu Juve. Sarri konnte mit Juve nicht genügend Erfolge feiern, aber der Kader gab/gibt einfach nicht genug her. Vor allem im Mittelfeld und Sturm zu wenig Ideen. Alle wollten dass sein Kopf rollt und bei seinem Abschied meinte er noch dass die Mannschaft untrainierbar sei. Dann kamm Pirlo, der ihr Heilsbringer werden sollte und auch er ging klanglos unter. Das gleiche könnte uns auch mit Xavi passieren. Man muss Koeman gegenüber so fair sein und ihm zugute halten dass fati und dembele noch fehlen. Man hat heute gesehen dass demir oft versucht hat ins 1 gg 1 zu gehen doch er ist noch nicht soweit. Das hat fati/dembele ihm vor raus und das kann unser Spiel attraktiver machen. Unser Mittelfeld und da stimme ich dir auch zu ist aber auch viel zu einfallslos.

  4. Jungs ich mach’s kurz: barca muss handeln. Barca hätte schon vor der Saison handeln müssen. Ich lag falsch damit, erstmal zu schauen, wobei ich leider auch die Alternativen weiterhin nicht wirklich sehe. Die Mannschaft ist aber nicht gut genug und braucht daher dringend einen Trainer, der 150% aus ihnen rausholt. Das ist Koeman nicht. Koeman hat heute Mut bewiesen. Aber Koeman ist zu limitiert und die Spieler teilweise auch. Wir haben zu wenig Spieler, die im 1 gegen 1 räume durch individuelle Klasse kreieren können. Daher brauchen wir dringend einen Coach, der entweder ne super 3er Kette spielen lässt (conte) oder, wenn wir das nicht wollen, einen der ein gutes positionsspiel spielen lässt und mit Hybridspielern umgehen kann (Xavi, Ten Hag, selbst Pimienta vielleicht). Keine Experimente wie Martínez oder Wenger bitte. Lasst uns zusammenstehen in dieser Zeit. Geben wir (für den Moment) Álvaro recht ;). Mache ich an der Stelle aktuell gerne. Wir brauchen jetzt progressive Ideen und nen guten Coach. Sehe 1-2 auf dem Markt. Keiner davon ist perfekt. Aber alles ist besser, als so weiterzumachen.

    • Ja, wenn es so einfach wäre. Vermute, dass mit diesem Material kein Trainer viel mehr Erfolg haben kann. Die Jungen zu unerfahren, viele durchschnittliche Mitläufer, die Alten keine wirklichen Zugpferde. Diese Kombi kann (kurzfristig) nichts werden. Da fehlen die Ideen, es fehlt die Genialität. Es gibt viele junge Spieler, die Hoffnung machen, aber ist ein Xavi, ein Iniesta ein … dabei? Sehe ich nicht. Ohne Ideen kann man kein Spiel gewinnen. Die Ideen sollte auch ein Trainer haben, aber eben auch nicht nur der. Und bei den Spielern sehe ich im Moment keinen, der wirklich herausragt (kreativ). Das ist Butter, wohl aber die Realität. Zu einem großen Spieler gehört eben das gewisse Etwas. Und davon kann man weit und breit nichts erkennen.

  5. Tut mir leid für Koeman aber ein spätes 1:1 sollte einen potentiellen Trainerwechsel nicht verhindern. Am ende war es einfach nur Araujos Mentalität, aber die Luft ist raus und eine Besserung ist nicht mehr in Sicht. Vielleicht bekommt Koeman noch ein Spiel, aber den September wird er nur noch schwer überleben.

    Welcher Trainer sollte aber kommen? Bitte kein Arsene Wenger oder so ein Quatsch. Wenn schon dann brauchen wir jemanden der Barca sofort besser machen kann.

  6. Gott sei dank wurde dieses brasilianische Stück Sche1ße von Coutinho ausgewechselt. Wegen ihm muss ich morgen meine Augen behandeln lassen. Wer noch behauptet dass Coutinho Weltklasse sei der soll sich ins Knie f1cken.

    Und ja, kein überraschendes Zwischenergebnis. Barca hat nen schlechten Trainer, keine erfahrene Spieler die Verantwortung übernehmen können und die Jungs führen können, eine miserable Fitness und seit Valverde ne mentale Blockade. Es wird immer tiefer gehen wenn man nichts verändert. Koeman raus, Altlasten raus. Das wird aber dauern bis die Spieler wieder auf nem angemessenen Fitnesslevel kommen und mental wieder frisch sind. Geht nicht von heute auf morgen. Die Spieler können nicht mal 30 Minuten Druck machen. Als wären die alle 50 Jahre alt. Besorgniserregend was bei Barca angeht. Dagegen wirkt selbst Granada physisch und psychisch wie von nem anderen Stern. Aber nicht verwunderlich. Die Sche1ße wird seit vielen Jahren konsequent durchgezogen. Ist klar dass es steil nach unten geht.

  7. Wie ekelhaft Granada da bereits so früh schon auf Zeit spielt, ist absolut inakzeptabel! Qualitätsunterschied hin oder her, aber sowas hat nichts mit Fussball zu tun. Vor allem die verletzungsbedingte Auswechslung des Granada Spielers ist ein Klassiker – er war zwar wirklich verletzt, das bestreite ich nicht, aber das er nochmals auf Feld geschickt wird, damit dieser sich dann eine Minute später wieder hinlegen kann, ist definitiv so eingeplant!! Und wenn die schon so früh auf Zeit spielen, will ich nicht wissen, was da in der zweiten Halbzeit passieren wird…auf die armen Granada Spieler kommen wohl einige Krampfanfälle zu….

    Und was ich zu Barça sagen soll weiss ich auch nicht. Warum kann man nicht direkt nach dem Gegentreffer so spielen, wie in den letzten 5 Minuten? Mit derselben Intensität, Leidenschaft und Wille. Und dass der Torhüter des Gegners wieder mal auf dem Level von Manuel Neuer ist, ist auch nichts überraschendes an solchen Abenden wie diesen.

    Barça muss bereits zu Beginn genau da weiter machen, wo sie kurz vor der Pause aufgehört haben. Mit zunehmender Zeit wird Granada da so viele Minuten von der Uhr nehmen, dass wir praktisch keinen Fussball mehr sehen werden. Drei Treffer brauchen wir, um nicht zu zittern…mit anderen Worten, selbst wenn wir das Spiel drehen müssen wir zittern! Doch kein angenehmer Abend.

  8. Also wenn wir das Spiel nicht gewinnen, muss Koeman morgen gehen. Bringt nichts. Die Wochen der Wahrheit beginnen. Wenn wir gut spielen würden wäre das was anderes.
    Ich bin froh, dass er den Mut für diese Aufstellung hatte. Ich glaube auch nicht, dass diese Mannschaft in der Lage ist, auch nur einen Titel zu gewinnen, selbst mit Xavi oder wer auch immer kommt. Aber es muss eine Entwicklung nach vorne zu sehen sein. Die ist aber nicht zu vernehmen und die Unruhe wird größer. Das ist nicht gesund für den Verein.

    • ich glaub keiner hat ihn gesehen außer sein größter fanboy mesqueunclub der ihn immer so stark redet als wäre er messi. aber für ihn ist auch umtiti weltklasse. coutinho ist ein haufen scheisse. ich check nicht wie manche fans es nicht mal nach 3 jahren kapieren. selbst wenn er heute ein glückstor erzielen sollte. er ist genauso scheisse wie griezmann und wird es auch bleiben. kp wie man in spieler die zuletzt noch vor jahren geliefert haben irgendetwas sehen kann. das liegt auch nicht an koeman auch wenn er scheisse ist sondern es liegt daran dass umtiti und coutinho selbst scheisse sind. da kann xavi kommen die bleiben scheisse. aber in einer hinsicht hat dieser trottel koeman schuld nämlich weil er coutinho behalten wollte. ders nicht mal besser als collado.

  9. Schön das Balde heute starten darf, dass freut mich wirklich sehr. Augen auf Coutinho und Sergi Roberto die mit balde zusammen rasieren werden heute.

    Warum Umtiti heute nicht spielen darf check ich überhaupt nicht. Garcia hat jetzt 2 mal hintereinander sehr schlecht ausgesehen. Aber so ist es nunmal als Koeman Liebling.. Wenn er dich mag bist du Stammspieler, wenn nicht dann spielst du halt nicht. Das hat überhaupt nichts mit deiner Leistung zu tun. Nichts gegen Garcia aber bin nicht überzeugt von ihm. Wer weiß vllt zeigt er sich ja heute von einer anderen Seite und belehrt mich eines besseres, nur fair finde ich es nicht.

    Mal schauen wie sich der bei den Fans so hochgelobte Demir macht und ob Koeman sich nicht mit der Ausbotung von Collado ins eigene Bein geschossen hat. Jedenfalls sollten heute die 3 Punkte eingefahren werden um oben dran zu bleiben aber nicht egal wie. Die Jungs sollen ordentlich Fußball spielen!

    • Für mich auch eine geile Aufstellung. Umtiti soll sich leider verletzt haben, aber anscheinend war er wieder im Mannschaftstraining, weshalb er wohl hätte spielen können. Er sitzt ja auch auf der Bank und selbst wenn nicht, hätte man ja auch Mingueza für Garcia spielen lassen können. Immerhin darf Lenglet nicht ran. Ich hoffe Garcia tankt wenigstens Selbstbewusstsein, aber überzeugt bin ich auch überhaupt nicht von ihm.

      Ich hatte fest mit Luuk de Jong gerechnet. Zum Glück darf er auf die Bank. Auf Cou, Roberto im MF und Balde bin ich sehr gespannt.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE