Ticker Sevilla vs. Barcelona | Araujo gleicht aus, Koundé verliert die Nerven

StartLa LigaTicker Sevilla vs. Barcelona | Araujo gleicht aus, Koundé verliert die Nerven
- Anzeige -
- Anzeige -

Der Nachholspiel-Kracher endete remis: Der FC Barcelona holte beim Tabellenzweiten FC Sevilla im Ramon Sanchez Pizjuan nach Rückstand einen Punkt. Araujo köpfte eine Ecke rein. Nachdem Koundé die Nerven verlor und vom Platz flog, war die Blaugrana sogar in Überzahl, konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Sevilla vs. Barcelona zum Nachlesen im Live-Ticker.

FC Sevilla vs. FC Barcelona im Live-Ticker

Diese Elf schickte Xavi gegen Sevilla aufs Feld:

- Anzeige -

88 Kommentare

  1. Barcelona war besser aber irgendwie beschleicht mich das Gefühl dass wir noch verloren hätten wenn Kounde nicht so blöd gewesen wäre. Ich mein als sie nur noch zu 10 waren, konnte Barca trotzdem kein Druck erzeugen. Womöglich waren sie allesamt schon ko. Sevilla hat sich selbst ein Eigentor geschossen. Man muss Barcas Leistung also auch nicht überbewerten.

  2. Finde es war ein gutes, sehr intensives Spiel. So bekommt man Lust auf mehr.
    Würde wirklich gerne Dejong auf Busis Position sehen, glaube das könnte wirklich sehr gut klappen, hat er jaa auch bei Ajax gespielt. Busi macht es in den letzten Spielen zwar wirklich gut, dennoch fehlt ihm die Intensität was sicherlich auch auf Alter bezogen ist. Und er spielt jedes Spiel 90min.

    Will es jetzt nicht verschreihen, aber dembele hat die letzten Spiele ohne Verletzung durchgespielt.. :wacko: :yahoo:

  3. Die Jungs scheinen mehr und mehr zu verstehen was Xavi von ihnen will. Das war ein überzeugendes Spiel. Beim nächsten Spiel werden wir dann mit Alves/Dest einen richtigen Aussenverteidiger haben und kein Araujo, der allein schon wegen seiner Schwäche ein Spiel aufzubauen, dort nichts verloren hat. Dann ein Fati statt ein Ez (obwohl er sich tapfer schlägt) und HOFFENTLICH ein 9er des Kalibers Cavani statt Luuk oder ein La-Masia Jüngling. Nicht zu vergessen ein Pedri, der selbst die kleinsten Lücken erkennt und sie bespielt.

    Vamos ! Wir sind auf dem richtigen Weg !

  4. Schade – den Sieg hätten wir uns verdient! Aber man kann hier trotzdem mit einem guten Gefühl aus dem Spiel gehen. Auswärts gegen Sevilla so aufzutreten, muss man auch mal hinkriegen. Darauf sollte Barça aufbauen! Im Januar wieder mit Fati und Pedri. Und hoffentlich kommen noch Ferran und ein 9er (Cavani) hinzu.

    Zwei mickrige Punkte trennen uns vom CL-Platz. Wir haben noch ein Spiel + die komplette Rückrunde. Das schaffen wir – inshallah! :)

  5. Schade. Das war natürlich ne goldene Möglichkeit. Leider haben wir es verpasst. Das Ding von Gavi muss rein. Dembele mit Pech. Dennoch ordentliche Leistung, auch wenn ich mir in Überzahl mehr Gier erhofft hätte. Araujo nach anfänglichen Problemen mit ner bärenstarken Leistung. Auch Dembele hat mir gefallen. Piqué auch stark.

  6. Dank der roten Karte ein 1:1 für Barca. Wie schwach war Barca bitte als Sevilla in Unterzahl war? Tausend Pässe aber kaum
    Chancen. Eine andere Mannschaft hätte alles nach vorne geworfen und gewonnen, aber nicht Barca. Kriegt Barca die rote dann verlieren sie mindestens mit 1:3. Richtig schwach. Sevilla in der ersten Halbzeit im Schongang und in der zweiten 20 Minuten in Unterzahl aber trotzdem ein 1:1.

  7. Sevilla hat jetzt nach 10 Minuten mehr Schüsse als in der 1. Halbzeit zusammen. Sie haben Barca jetzt genau da wo sie haben wollten… Wird eine Mammutaufgabe mindestens 1 Punkt zu holen. Barca findet kaum noch statt. Ich wusste dass es an Sevilla selbst lag dass Barca in der 1. Halbzeit besser war und nicht dass man sich unter Xavi so verbessert hat. So ein Spiel hatte man auch gegen Paris im Rückspiel unter Koeman aber das war auch nur weil Paris 90 Minuten lang verwalten wollte. Als sie Bock hatten gab es ein 1:4. Selbiges kann Sevilla mit Barca auch noch veranstalten. Barca und Xavi werden hier maßlos überschätzt.

  8. Ich bin mit der ersten Hälfte zufrieden bis sehr zufrieden. Barca spielt gut und ist die leicht bessere Mannschaft. Sevilla auswärts war immer eine harte Nuss.

    Araujo spielt nicht besonders gut, aber das hat gründe. Er ist nicht und wird nie ein Pique am Ball, wenn man ihn also in Situationen bringt, wo hohe Technik gefordert ist, wird er es maximal mittelmäßig machen. Xavi muss sich was überlegen, weil er unseren besten IV die stärken raubt. Aber das kann sich ändern, sobald ein RV verfügbar wird und wir mit einer 4er Kette spielen.

  9. Ich hab gegen Sevilla eig echt nicht viel erwartet, aber Barca ist ganz klar dominanter! Mehr Chancen, auch wenn keine wirklich 100%igen, mehr Kontrolle und leider unglückliches Gegentor. Ich bin gepsannt auf die zweite Halbzeit. Da haben wir meist unsere Leistungseinbrüche. Und ich finde, dass man vom Spiel zu Spiel immer mehr Xavis Handschrift erkennt. Man muss schon blind sein, wenn man keine Verbesserung zu den letzten Saisons sieht..

  10. Bin sehr stolz auf Barça und Xavi, dass ist das beste Barça der letzten Jahre! Man muss ehrlich sagen das Xavi Barça in nur einen Monat mehr Spiephilpsophie eingeimpft hat als Valverde und Koeman zusammen. Wir spielen sehr sehr stark. Das Hohe Pressing, der Ballbesitz und die Chancen sind großartig. Ich bin eigentlich ganz froh das Suarez, Grizmann und Messi nicht mehr da sind da jetzt jeder für jeden arbeitet und wir so viele Talente im Team haben. Das ist eine goldene Generation wie 2008 und in zwei drei Jahren wird Barça wieder ganz oben sein. Xavi ist der richtige und wird Barça wieder stark machen

  11. Hochverdienter Ausgleich! Sevilla spielt harmlos, weil Barça sie praktisch dazu zwingt. Auch nach dem Rückschlag hat Barça hier die Ruhe bewahrt, was eigentlich völlig untypisch ist. Ich bin wirklich erfreut über die Vorstellung bisher. Nach Sevilla zu kommen und in derem Stadion so ein Spiel zu machen. Es ist sicherlich nichts herausragendes, aber wirklich sehr souverän wie Barça das hier spielt. Wer nach dieser Halbzeit immer noch sagt, dass sich unter Xavi nichts verbessert hat, ist entweder blind oder einfach nur ein Troll. Es hat sich sehr wohl vieles geändert. Es gibt zwar immer noch Baustellen, aber vieles sieht sehr gut aus. Lassen wir jetzt mal auch Fati und Pedri zurückkehren und eventuell Ferran Torres und Cavani holen.

    Jetzt bitte weiter so konzentriert spielen, dann ist auch ein Sieg möglich.

  12. Ich bin nach wie vor und egal wie Barca gespielt hat der Meinung, dass in dieser Mannschaft nur 3 Transfers tätigen muss um sie auf Kurs zu bringen. Einen Rechtsverteidiger einen Mittelfeldspieler und einen Angreifer. Natürlich müssen alle drei Transfers dann auch sitzen. Die anderen acht Spieler die dann gesetzt wären wären meiner Meinung nach Ter Stegen Alba Araujo Pique De Jong Pedri Fati Dembélé. Alba und Pique müssten dann natürlich auch nach und nach ersetzt werden.

  13. Ihr lässt euch alle blenden. Sevilla gibt nur 50%, darum sieht Barca nicht ganz so schlecht aus. Hätte Barca zb früh getroffen dann hätte Sevilla Gas gegeben und 15 Torschüsse mehr auf dem Konto gehabt. Vielleicht überrollen sie ein müdes Barca in der 2 Halbzeit. Sevilla macht das taktisch hervorragend. Wann ist Barca gefährlich geworden?

  14. Pique ersetzt Lenglet in nem Topspiel? Das wundert mich absolut nicht. Alle heilige Kühe in der Startelf. Alba trotz aua aua immer wieder im Kader und die beiden Opas Busquets und Pique dürfen auch so oft spielen wie sie wollen. 1 mentale Lusche und 2 langsame Opas in der Startelf. De Jong wird weiter zerstört. Großer Vorteil für Sevilla. Die werden locker gewinnen. Erwarte wirklich dass Sevilla Barca total dominieren wird.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE