Spielerkritik | Barça siegt problemlos

StartLa LigaSpielerkritik | Barça siegt problemlos
- Anzeige -

Nach dem Copa-Spiel steht wieder der Liga-Alltag für den FC Barcelona vor der Tür. Im heutigen Heimspiel ist UD Levante zu Gast. Die Gäste stecken gerade im Abstiegskampf, wohingegen der FC Barcelona souverän von der Tabellenspitze grüßt. Dembélé feiert seinen zweiten Einsatz nacheinander. , zudem gab es heute einen Debütanten. In der Startaufstellung fand sich Javier Mascherano wieder, der womöglich sein letztes Spiel für den FC Barcelona bestritten hat. Wie sich der Rest des Teams präsentierte erfahrt ihr im Artikel. 

Marc-André Ter Stegen

Nach der Auszeit in der Copa durfte ter Stegen, wie gewohnt, zwischen den Pfosten stehen. Ter Stegen hat als es einmal brenzlig wurde, in gewohnt souveräner Manier gehalten. Barçawelt-Note: 2, nicht viel zu tun, in Weltklasse-Form momentan

Jordi Alba

Ein technisch anspruchsvolles Zusammenspiel zwischen Alba und Messi bescherte dem FC Barcelona die Führung. Messi und Alba waren heute Feuer wie Flamme. Diese freudigen Kombinationen erinnern an das Zwischenspiel von Messi und Alves aus früheren Jahren.  Barçawelt-Note: 2+, Alba in einer seit Saisonbeginn super Verfassung

Javier Mascherano

Das war womöglich das letzte Spiel im Camp Nou für den loyalen Innenverteidiger Mascherano. Die spielerischen Fähigkeiten von Mascherano sind unbestritten. Seine Spieleröffnung ist definitiv eine Waffe und wichtig bei Drucksituationen bzw. Pressing des Gegners. Von den 20 lang-gespielten Pässen kamen satte 16 an. Für einen Verteidiger eine unglaublich gute Quote. Der Pass von Mascherano auf Suárez, aus der eigenen Hälfte in die gegnerische Offensive, in der 72 Minute war mustergültig und exemplarisch für Mascheranos Passfähigkeiten. Barçawelt-Note: 2, ordentliche Performance von Mascherano

Thomas Vermaelen

In den letzten Wochen ist Vermaelen zu einer festen Größe in der Innenverteidigung gewachsen. Ein erstklassiges Last-Man-Tackling von Vermaelen in der 79. Minute.  Barçawelt-Note: 2, Verminator mit einer guten Partie

Sergi Roberto

Der standesgemäße Rechtsverteidiger, namentlich Sergi Roberto, startete gegen UD Levante, nachdem Semedo in der Copa ran durfte. Gut erholt und fleißig wie immer, bespielte Roberto die Rechtsverteidigerposition. Die Vorlage zum 2-0 durch Suárez lieferte Roberto mit einer Direktabnahme – genauso sehenswert wie die Tore gegen Levante. Barçawelt-Note: 2, Roberto mit einem Assist 

Ivan Rakitić

Die Position des gelbgesperrten Busquets nahm Rakitić ein, der sich schon öfters positiv auf dieser Position präsentierte. Gegen UD Levante zog er die Fäden aus der tiefen Mittelfeldposition. Seine Zuspiele kamen teilweise flach, aber auch hoch. Jedoch ist anzumerken, dass seine Passgenauigkeit äußerst hoch war und er eine tadellose Performance darbot. Barçawelt-Note: 2, Rakitić mit einem guten Auftritt im defensiven Mittelfeld

Andrés Iniesta

Der Kapitän war einer der ruhigsten Akteure auf dem Platz. Gegen UD Levante nahm Iniesta keine nennenswerten Dribblings oder ähnliches auf sich. Für ihn kam André Gomes in die Partie. Barçawelt-Note: 3, einer der unauffälligsten Spiele von Don Andrés

Paulinho Bezerra

Der Neuzugang aus China spielte heute womöglich sein unauffälligstes Spiel. Die von Paulinho gewohnten Offensivausflüge hielten sich in Grenzen. Trotz der Unauffälligkeit durfte das Tor von Paulinho nicht fehlen. In der Nachspielzeit erzielte er sein bereits siebtes Saisontor. Barçawelt-Note: 2-, bis auf das Tor ein entspannter Arbeitstag für ihn

Ousmane Dembélé

Den fehlenden Spielrhythmus sah man Dembélé an. Seinen typischen Spielstil ließ er durchaus aufblitzen. Nach ca. 20 Minuten unter der Woche, war heute nach ungefähr 60 Minuten Schluss für Dembélé. Dieser wurde für Semedo ausgewechselt.  Barçawelt-Note: 3, Dembélé braucht noch Spiele für den Rhythmus

Luis Suárez

Zwei hervorragende Torchancen hatte Luis Suárez innerhalb der ersten halben Stunden, konnte aber keine davon verwerten. Die ersten Torchancen vermasselte Suárez überraschend, allerdings setzte er nach punktgenauem Zuspiel von Sergi Roberto mit einem teils akrobatischen Schuss an und erhöhte auf 2-0 – sehenswertes Tor. Barçawelt-Note: 2-, Suárez seit einigen Wochen in Torlaune

Lionel Messi

Mit einem technisch komplizierten Schuss sorgt er für die Führung und schraubt sein Liga-Torekonto auf satte 16 hoch. Außerdem feierte der Superstar sein 400. Ligaspiel für den FC Barcelona. Das Tor von Paulinho assistierte niemand geringeres als Messi persönlich.  Barçawelt-Note: 1, ein Tor und Assist für Messi

Nélson Semedo

Nelson Semedo hatte zwei nennenswerte Ausflüge in die Offensive und konnte durchaus für eine Szene in der Offensive sorgen. Barçawelt-Note: Keine Bewertung

André Gomes

Gomes scheint im Fokus einiger englischer Klubs zu liegen. Wobei er sich mit dem Kurzeinsatz gegen UD Levante nicht zwangsläufig empfohlen hat.  Barçawelt-Note: Keine Bewertung

José Arnáiz

Arnáiz feierte sein Debüt in der Liga gegen UD Levante. Barçawelt-Note: Keine Bewertung

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE