Spielerkritik | Torjäger-Messi meldet sich zurück, Griezmann agiert unglücklich

StartLa LigaSpielerkritik | Torjäger-Messi meldet sich zurück, Griezmann agiert unglücklich
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Vor dem Champions-League-Duell gegen Napoli unter der Woche meldete sich Lionel Messi mit einem Viererpack eindrucksvoll zurück. Beim lockeren 5:0-Heimsieg gegen die SD Eibar agierte sein Sturmpartner Antoine Griezmann allerdings etwas glücklos, während Neuzugang Martin Braithwaite ein vielversprechendes Debüt als Joker gab. Die Einzelkritik und Noten.

Marc-André ter Stegen

Ter Stegen musste bereits in der vierten Minute zum ersten Mal eingreifen, er entschärfte einen Aufsetzer aber sicher. Den Rest der ersten Halbzeit verbrachte ter Stegen beschäftigungslos und stellte seine Qualitäten als Ballverteiler erneut unter Beweis, der deutsche Schlussmann brachte am Ende 43 Pässe an den Mann und hatte eine Passquote von 79 Prozent – zum Vergleich: Messi kam auf 75 Prozent. Nach 60 Minuten durfte sich ter Stegen bei einem Freistoß und der anschließenden Ecke wieder als Torwart auszeichnen – beide Abschlüsse stellten allerdings keine sehr große Herausforderung dar. Ein ruhiges Spiel für den Schlussmann. Barçawelt-Punkte: 8

Nélson Semedo

Semedo bekam auf der Position des Rechtsverteidigers das Vertrauen, agierte über das gesamte Spiel aber recht unauffällig. Der Portugiese stand defensiv sicher und war bemüht, sich bei passenden Gelegenheiten in den Angriff mit einzuschalten, ohne allerdings große Akzente setzen zu können. Ein bestenfalls unauffälliges Spiel des Portugiesen, der zuletzt weitaus positiver agiert hatte. Barçawelt-Punkte: 6

Gerard Piqué

Die Gäste bereiteten dem Abwehrchef über weite Strecken der Partie keine großen Probleme. Insgesamt lieferte Piqué, auch im Spielaufbau, eine ordentliche Leistung ab, wirkte in der einen oder anderen Situation allerdings nicht immer allzu sicher. Eine knappe halbe Stunde vor dem Ende wurde er für Umtiti vom Platz genommen – aus Schonungsgründen. Barçawelt-Punkte: 6

Clément Lenglet

Der Franzose zeigte eine konzentrierte und souveräne Vorstellung, ohne von Eibar viel gefordert zu werden. Dennoch etwas sicherer als sein Nebenmann Piqué und fast mit einem Assist, doch Lenglet stand bei seiner Ablage auf Umtiti zuvor knapp im Abseits. Barçawelt-Punkte: 7

Júnior Firpo

Der Linksverteidiger agierte wie sein Pendant auf der rechten Seite sicher, aber unspektakulär. Bei Firpo ist nun seit ein paar Spielen zumindest ein kleiner Aufwärtstrend zu erkennen, auf dem der 23-Jährige aufbauen kann. Barçawelt-Punkte: 6

Sergio Busquets

Ein typisches Busquets-Spiel. Erneut leistete er sich mit einigem Risiko im Ballbesitz ein paar Ballverluste, die jedoch nicht bestraft wurden. In der Defensivbewegung erwies sich der Sechser allerdings gewohnt souverän, gewann viele Zweikämpfe und Bälle. Scheiterte nach Griezmanns Schuss mit dem Abstauber frei vorm Tor an Dmitrovic. Nach 59 Minuten war sein Arbeitstag beendet, für ihn kam Frenkie de Jong. Barçawelt-Punkte: 6

Ivan Rakitić

Besonders in der Anfangsphase irrte Rakitić etwas planlos über den Platz und wusste auch mit dem Ball nicht sonderlich viel anzufangen. Dennoch sollte der Kroate bei zwei Toren seine Füße im Spiel haben: erst gab er das Zuspiel und somit den Assist auf Messi zum 1:0 (auch wenn 99 Prozent des Solo-Tores La Pulga alleine gehören), später sorgte sein Einsatz für den Ballgewinn vor dem 3:0. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff hatte Rakitic selbst eine gute Chance, aber seine Direktabnahme aus der Nahdistanz geriet zu unplatziert. Hier hätte er allerdings auch querlegen können. Der 31-Jährige zeigte gegen diesen dankbaren Gegner eine ordentliche Leistung. Barçawelt-Punkte: 6

Arthur

Arthur erlebte eine größtenteils ereignislose Partie. Konnte im Angriff keine großen Highlights setzen, erstickte mit seiner Ballsicherheit und Wendigkeit allerdings jegliche Pressingversuche Eibars im Keim. Lediglich gegen Ende der Partie, als diese bereits lange entschieden war, leistete sich der Brasilianer ein paar Unkonzentriertheiten, besorgte kurz vor dem Ende jedoch den 5:0-Endstand per Abstauber. Barçawelt-Punkte: 7

Arturo Vidal

Vidal startete überraschend anstelle Ansu Fatis und agierte tatsächlich viel auf dem linken Flügel. Nach knapp 20 Minuten kam er zu einer Doppelchance aus spitzem Winkel, konnte die Kugel aber nicht im Tor unterbringen und hätte vielleicht besser quer gespielt. Beim 2:0 erkannte er Messis Lauf und legte für den Weltfußballer ab. In Anbetracht der ungewohnten Position und Rolle löste der Chilene seine Aufgaben ohne Fehl und Tadel, sorgte zudem in der Offensive häufig für Gefahr. Barçawelt-Punkte: 7

Antoine Griezmann

Griezmann erlebte eine höchst unglückliche Partie. Zögerte vor dem 3:0 zu lange, bekam kurz danach die nächste Chance – der Ball wollte beim Franzosen einfach nicht ins Tor. Passend zu seinem Auftritt wurde ihm zwei Mal innerhalb weniger Minuten die Kugel in aussichtsreicher Position von einem im Abseits stehenden Mitspieler weggenommen. Insgesamt jedoch keine unbedingt schlechte Leistung des Mittelstürmers, er arbeitete gewohnt viel und war eingebunden, lediglich etwas Zählbares sollte ihm nicht gelingen. 20 Minuten vor dem Ende nahm Setien den Franzosen vom Platz. Barçawelt-Punkte: 5

Lionel Messi

Sollten nach den letzten Partien Zweifel an Lionel Messis Torjäger-Qualitäten aufgekommen sein, wies La Pulga diese beim Auftritt gegen Eibar eindrucksvoll zurück. Vier seiner fünf Schüsse auf das Tor von Dmitrovic landeten im Kasten, inklusive vorausgegangen Dribblings mit Beinschuss – wie beim ersten Tor gegen Arbilla – unbedrängten Abschlüssen wie beim zweiten, oder Abstaubern wie beim dritten und vierten Tor. Gefühlt musste der Weltfußballer für seinen Viererpack sogar nur die halbe Kraft verwenden und schonte sich nach der klaren Pausenführung in Durchgang zwei für wichtigere Aufgaben. Barçawelt-Punkte: 10, MOTM

Frenkie de Jong

De Jong wurde nach einer knappen Stunde für Busquets eingewechselt und bestritt die restliche Partie auch als Sechser. Eibar hatte sich aufgegeben und Frenkie half, das Spiel ordentlich zu Ende zu bringen, ohne große Highlights zu zeigen beziehungsweise zeigen zu müssen. Barçawelt-Punkte: 6

Samuel Umtiti

Der Franzose ersetzte in der 68. Minute Piqué in der Innenverteidigung, wurde anschließend aber kaum noch wirklich gefordert, das Spiel war längst gelaufen. Hätte beinahe einen eigenen Treffer erzielt, doch sein Landsmann Lenglet stand zuvor im Abseits. Barçawelt-Punkte: keine Bewertung

Martin Braithwaite

Der außerplanmäßige Neuzugang durfte bereits zwei Tage nach seiner Verpflichtung sein Debüt geben, als er nach gut 70 Minuten Antoine Griezmann im Sturmzentrum ablöste. Braithwaite konnte sich angesichts der gebrochenen Gegenwehr der Gäste auch durchaus zeigen und war an zwei Toren beteiligt: Seine scharfe Hereingabe verwertete Messi zum 4:0, wenige Minuten später wurde sein Abschluss zu Arthur abgewehrt. Für keine der beiden Aktionen bekam er einen offiziellen Assist, dennoch ein durchaus beeindruckender erster Auftritt des Dänen. Barçawelt-Punkte: keine Bewertung

Trainer Quique Setién

Quique Setién rotierte mit Blick auf die kommende Woche etwas und ließ Ansu Fati sowie zunächst Frenkie de Jong auf der Bank. Und beorderte überraschend Arturo Vidal im 4-3-3 auf den linken Flügel. Nach leicht unsicheren Anfangsminuten stabilisierte sich seine Mannschaft deutlich und brach schnell den Spirit der Gäste, wodurch sich die Partie zu einem lockeren Schaulaufen und Einspielen für die Champions League entwickelte. Erfreulich ist, dass der Trainer die Gunst der Stunde erkannte und Martin Braithwaite seine ersten Einsatzminuten gab, in denen der Däne etwas Selbstbewusstsein tanken konnte. Alles in allem musste Setien nicht groß eingreifen und konnte wichtige Spieler wie Busquets, Piqué und Griezmann frühzeitig für die kommende Woche schonen. Barçawelt-Punkte: 7

Erklärung zur Punktevergabe

10 Punkte: Weltklasse
9 Punkte: sehr gute Leistung
8 Punkte: gute Leistung
7 Punkte: ansprechende Leistung
6 Punkte: durchschnittliche Leistung
5 Punkte:
unterdurchschnittliche Leistung
4 Punkte: schwache Leistung
3 Punkte: schlechte Leistung
2 Punkte:
ungenügende Leistung
1 Punkt: Totalausfall

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE