Spielerkritik und Benotung gegen Celta Vigo: Suárez mit Hattrick, Messi überragend, Iniesta ebenso

StartLa LigaSpielerkritik und Benotung gegen Celta Vigo: Suárez mit Hattrick, Messi überragend, Iniesta...
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit 6:1 gewinnt der FC Barcelona im heimischen Camp Nou gegen Celta Vigo. Das Spiel war, gerade in Halbzeit eins, etwas schwieriger als das Ergebnis anmutet. Dank eines überragenden Tags des magischen Dreiecks und einer tollen Vorstellung von Andrés Iniesta konnte man sich am Ende so eindeutig durchsetzen. Lionel Messi überzeugte durch einen tollen Freistoß, atemberaubende Dribblings und brillante Assists, Suárez assistierte neben dem Hattrick noch zweimal und Neymar und Rakitić komplettierten das Ergebnis. Auch Sergio Busquets hatte einen starken Auftritt.

Claudio Bravo

Der Chilene war, wenn er gefordert wurde, zur Stelle. Auch den Elfmeter hätte er beinahe gehabt. Ein souveräner Tag. Note: 2+

Dani Alves (bis Minute 61)

Alves blieb über das gesamte Spiel eher unscheinbar. Ein paar nette Tacklings waren dabei, mehr aber wirklich nicht. Note: 3-

Gerard Piqué

Piqué ließ sich hinten nicht wirklich was zuschulden kommen und schaltete sich auch oftmals in die Offensive ein. Note: 2

Javier Mascherano

Mascherano stand Piqué heute in Sachen Souveränität um nichts nach. Er war für den Spielaufbau heute ebenfalls wichtig. Note: 2

Jordi Alba

Alba verschuldete unnötigerweise einen Elfmeter. Im Zweikampf stellte er sich ebenfalls nicht immer geschickt an. Einige Offensivaktionen und viel Laufbereitschaft prägen seine Leistung allerdings dennoch. Note: 3+

Sergio Busquets

Busquets war auch dieses Mal sehr stark. Über ein paar Strecken gönnte er sich eine Verschnaufpause, aber gerade in Halbzeit zwei war jeder zweite Ball an seinem Fuß – das kann nur er. Note: 1-

Sergi Roberto (bis Minute 61)

Sergi Roberto fiel leistungstechnisch im Vergleich zur Partie unter der Woche ab. Nichtsdestotrotz war es kein wirklich schwaches Spiel des Spaniers. Note: 2-

Andrés Iniesta (bis Minute 78)

Andrés Iniesta wusste mit einer atemberaubenden Performance zu überzeugen. Einige Einzelaktionen ließen wahren Fußballfans das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auch in der Offensive war der spanische Maestro in sehr viele Aktionen involviert. Note: 1

Lionel Messi

Wieder eine unfassbare Vorstellung von Lionel Messi. Der Freistoß war schon top, aber seine Aktionen vor dem 2:1 und jene vor dem 3:1 waren wirklich von einem anderen Stern. Auch was den Elfmeter betrifft, war das wieder Weltklasse. Zuerst holt er ihn durch ein unnachahmliches Dribbling heraus und dann überlässt er das Tor auf schlitzohrige Art und Weise Luis Suárez. Weltklasse, schlichtweg Weltklasse! Note: 1

Luis Suárez

Was soll man bei einem Hattrick und zwei Torvorlagen eigentlich noch sagen? Note: 1

Neymar Jr

In Halbzeit eins in einigen Aktionen unglücklich, in Halbzeit zwei wahrlich zum Zaubern aufgelegt. Note: 1-

Aleix Vidal (ab Minute 61)

Aleix Vidal war auf der rechten Seite etwas spritziger als Dani Alves. Bekam aber nach seiner Einwechslung bald einen Schlag ab und lief dann gefühlt etwas unrund. Note: 3+

Ivan Rakitić (ab Minute 61)

Der Kroate war nach seiner Einwechslung bis zum Tor eher unauffällig, danach kam er aber wesentlich besser ins Spiel. Note: 2-

Arda Turan (ab Minute 78)

Arda Turan wurde zu kurz eingesetzt, um bewertet zu werden. Keine Bewertung

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE