Stimmen | Koeman: “Messi hat mal wieder bewiesen, dass er der Beste ist”

StartLa LigaStimmen | Koeman: "Messi hat mal wieder bewiesen, dass er der Beste...
- Anzeige -
- Anzeige -

Nach der souverän gelösten Pflichtaufgabe gegen das Tabellenschlusslicht Huesca zeigten sich Trainer Ronald Koeman sowie Pedri erfreut über die wichtigen Punkte im Meisterschaftskampf, aber auch ob der erneut starken Leistung des Mannschaftskapitäns Lionel Messi. Nur der Elfmeter für Huesca verhagelte Koeman die Laune. Die Stimmen zum Spiel.

Ronald Koeman: “Wir waren in der ersten Halbzeit gut. Das Resultat war knapp, aber das ist kein Elfmeter. Das hat die Dinge etwas verkompliziert. In der zweiten Halbzeit haben wir etwas die Konzentration verloren, vielleicht waren wir etwas müde. Aber wir haben es geschafft, das Spiel zu gewinnen.”

…über die jüngsten Leistungen seines Teams: “Wir haben uns verbessert. In letzter Zeit sind wir effektiver und haben die Fehler in der Verteidigung reduziert. Wir sind selbstbewusst und stehen besser. Das System mit der Dreierkette hat uns in der Defensive gestärkt und wir ziehen den Nutzen aus der Qualität der Spieler.”

…über die Weitschusstore von Messi und Griezmann: “Wir versuchen das zu üben, auch in Trainingseinheiten. Wenn du nicht schießt, kannst du auch kein Tor erzielen.”

…über Lionel Messi: “Messi hat mal wieder bewiesen, dass er der Beste ist. Das erste Tor war fantastisch. Er verdient das alles. Messi ist gleichauf mit Xavi und er ist der wichtigste Spieler in der Geschichte Barças. Glücklicherweise ist er noch hier.”

…über den umstrittenen Elfmeter für die Gäste: “Der VAR war nicht zur Stelle. Jeder hat gesehen, dass Marc-André ter Stegen den Gegenspieler nicht berührt hat. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man dafür einen Elfmeter geben kann.”

…über die Auftritte der Youngsters: “Die Entwicklung von Oscar Mingueza ist gut. Er spielt häufig und zeigt, dass er auf mehreren Positionen spielen kann. Pedri macht es ebenfalls gut – aber die ‘Alten’ steuern viel dazu bei.”

 

Pedri: “Wir wussten, dass es ein schweres Spiel werden würde. Das Wichtigste ist, dass wir diese drei Punkte geholt haben. Wir haben in Paris gezeigt, dass wir gut drauf sind. Wenn wir so spielen, können wir jeden schlagen. Wir zeigen das auf dem Platz und wollen daran anknüpfen.”

…über das Zusammenspiel mit Lionel Messi: “An der Seite von Messi zu spielen ist eine Freude. Ich genieße das im Spiel, aber auch während des Trainings. Ich bin immer auf der Suche nach ihm, gibst du ihm den Ball, dann passiert etwas. Für mich ist er der beste Spieler, das zeigt er in jedem Spiel.”

…über seine erste Nominierung für die spanische A-Nationalmannschaft: “Es macht mich stolz, dass ich unser Land repräsentieren darf. Das ist ein Traum, den ich lebe. Luis Enrique hat mir diese Chance gegeben, ich bin darüber sehr froh. Alles passiert so schnell, wir müssen weiter arbeiten und vieles mehr wird folgen.”

Ronald Araújo: “Mir geht es gut. Ich bin glücklich über meine Rückkehr, den Sieg und die drei Punkte.”

…über Barças Titelaussichten in dieser Saison: “Wir glauben immer daran zu kämpfen und auch zurückzukommen. Wir möchten um alle Titel kämpfen. Was in der Champions League passiert ist, war sehr enttäuschend, weil wir in Paris gut gespielt haben.”

 

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE