Vorschau: Barça empfängt Espanyol Barcelona

StartLa LigaVorschau: Barça empfängt Espanyol Barcelona
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Mit einem Derby geht es für den FC Barcelona nach der Länderspielpause weiter. Im Derbi barceloní empfängt man am heutigen Nachmittag den Stadtrivalen Espanyol im Camp Nou. Alle wichtigen Infos zu dieser Partie findet ihr in diesem Artikel.

Messi und Suárez dabei, Dembélé verletzt

Folgende Spieler wurden einberufen: Ter Stegen, N. Semedo, Piqué, I. Rakitic, Sergio, Coutinho, Arthur, Suárez, Messi, Malcom, Lenglet, Jordi Alba, Prince, S. Roberto, Aleñá, Vidal, Umtiti und Iñaki Peña. Verletzungsbedingt fehlen Rafinha, Cillessen und Dembélé, während Todibo, Murillo und Vermaelen nicht berücksichtigt wurden.

Bis zum Viertelfinalhinspiel gegen Manchester United in der Champions League hat Barça noch drei Spiele in der Liga zu bestreiten. Daher gibt es auch keinen Grund jemanden zu schonen, sodass mit der bestmöglichen Aufstellung gerechnet werden darf: Ter Stegen wird im Tor stehen, die Verteidigung könnte sich aus Semedo, Piqué, Lenglet und Alba zusammensetzen. Das Mittelfeld könnten Busquets, Rakitic und Arthur bekleiden. Schließlich werden Coutinho, Suárez und Messi die Offensive bilden.

Valverde über das Spiel, den Rest der Saison und Messi 

„Das Derby motiviert uns immer, aber auch Espanyol. Das Derby ist emotional. Nach dieser Länderspielpause beginnt nun die Saisonphase, in der vieles entschieden wird. Wir haben in einer Woche drei Spiele und neun Punkte stehen auf dem Spiel. Es sind nicht mehr viele Spiele übrig und jedes Spiel, jeder mögliche Sieg bedeutet viel. ”

„Wir wollen gewinnen. Espanyol mag es anzugreifen und den Ball zu haben. Aber auch in den Kontern sind sie gut. Sie haben im MIttelfeld viele Optionen. Es wird intensiver als sonst.”

„Wir denken, dass Messi bei 100 % ist. Er hat diese Beschwerden schon seit Längerem. Er hatte einige Tage Ruhe. Wir werden vorsichtig sein, weil er für den Rest der Saison lebensnotwendig ist.”

Formcheck

Seit 16 Spielen ist der FC Barcelona in der Liga nun ungeschlagen, die letzte Niederlage stammt noch aus dem vergangenen Jahr mit dem 4:3 gegen Betis Sevilla. Die letzten fünf Spiele konnten allesamt gewonnen werden. Das macht sich auch in der Tabelle bemerkbar. MIt zehn Punkten Vorsprung zu Atlético Madrid führt die Mannschaft von Ernesto Valverde die Tabelle an. 

Espanyol andererseits ist mit nur zwei Niederlagen in elf Spielen gut in die Saison gestartet. Darauf folgten jedoch sechs Niederlagen nacheinander, einschließlich des 4:0 gegen den Stadtrivalen FC Barcelona. Momentan hat sich die Mannschaft zwar wieder etwas gefangen, allerdings kam man in den letzten Spielen meist nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Mannschaft von Trainer Rubi findet sich daher in der unteren Tabellenhälfte auf dem 13. Platz wieder.

Fakten zum Spiel

Im derbi barceloní ist der FC Barcelona in der Liga schon seit 19 Spielen ungeschlagen. Dabei stehen 15 Siege und vier Unentschieden zu Buche. In der Saison 17/18 gab es jedoch eine 1:0 Niederlage gegen Espanyol im Hinspiel des Viertelfinals der Copa del Rey.

Borja Iglesias ist der Topscorer für ESpanyol. In der laufenden Saison kommt er auf elf Ligatore. Messi steht bei 29 Toren und führt das Rennen um den Goldenen Schuh mit drei Toren Vorsprung an.

Espanyol gewann von 14 Auswärtsspielen in dieser Ligasaison nur eins. Daneben gab es sechs Unentschieden und sieben Niederlagen. Der FC Barcelona andererseits verlor von 14 Heimspielen nur eins. In diesen Spielen erzielte Barça 42 Tore und kassierte nur 16.

Welche Aufstellung erwartet ihr für das kommende Spiel? Sollte Messi zur Sicherheit lieber geschont werden?

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE