Arthur Melo vor Wechsel zu Barça?

StartNewsArthur Melo vor Wechsel zu Barça?
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona könnte doch noch ein letztes Mal zuschlagen in diesem furiosen Transferwinter. Objekt der Begierde soll der brasilianische Mittelfeldspieler Arthur Melo von Grêmio sein. Der Transfer soll Anfang der nächsten Woche fixiert werden.

Nach Philippe Coutinho und Yerry Mina wäre der 21-jährige schon der dritte Südamerikaner, der sich den Katalanen in diesem Januar anschließen würde. Das Interesse an Arthur ist jetzt nicht wirklich eine Neuigkeit: Schon Anfang Dezember des letzten Jahres tauchten Bilder mit Robert Fernández auf, auf denen Melo mit Barça-Shirt zu sehen war, allerdings war in den Medien eher von einem Plan B für Coutinho die Rede. Nun berichten Globoesporte und Mundo Deportivo allerdings einstimmig, dass sich Vertreter beider Vereine sonntags oder montags treffen sollen, um den Transfer zu fixieren. Die Brasilianer sollen indes von der Forderung der 50-Millionen-Ausstiegsklausel abgesehen haben und nun bereit sein, ihr Mittelfeld-Juwel für 30 Millionen Euro zu verkaufen. 

Weiter soll der Zeitpunkt des Transfers verhandelt werden. Durch die beiden vorherigen Wintertransfers Coutinho und Mina hat Barcelona alle drei Non-EU-Plätze besetzt, bis Coutinho einen EU-Pass bekommt, was diversen Medienberichten zufolge im Sommer passieren soll. Es ist also durchaus denkbar, dass sich der FC Barcelona die Dienste von Arthur demnächst sichert, ihn allerdings postwendend an Grêmio zurückverleiht, um ihn dann im Sommer zu registrieren.

Hier noch ein kurzes Video des talentierten Brasilianers, welcher scheinbar nicht komplett umsonst gerne mit Xavi Hernández verglichen wird:
https://www.youtube.com/watch?v=hnGCYHA9Awg&t=561s

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE