Auf nach Wembley! Braithwaite stürmt mit Dänemark ins EM-Halbfinale

StartNewsAuf nach Wembley! Braithwaite stürmt mit Dänemark ins EM-Halbfinale
- Anzeige -
- Anzeige -

Martin Braithwaite folgt seinen spanischen Kollegen vom FC Barcelona mit Dänemark in das Halbfinale der Europameisterschaft. Die Skandinavier konnten Tschechien in Baku nach regulärer Spielzeit 2:1 schlagen und begegnen nun im Wembley England.

Dänemark bezwingt Tschechien 2:1 – Halbfinale gegen England

Die Reise ist immer noch nicht beendet! Dänemarks Nationalmannschaft kann bei der Europameisterschaft in eine weitere K.o.-Runde vordringen. Nach dem 4:0 im Achtelfinale gegen Wales fuhr das Team um Martin Braithwaite am Samstagabend im Viertelfinale einen 2:1-Erfolg gegen Tschechien ein. Das Ticket zum Halbfinale ist damit gelöst.

Braithwaite wird im Londoner Wembley-Stadion allerdings – zumindest vorerst – nicht auf seine spanischen Barcelona-Kollegen Jordi Alba, Sergio Busquets, Pedri und Eric Garcia treffen. In der Runde der letzten Vier geht es für die Dänen gegen England (21 Uhr), während sich Italien und Spanien im anderen Halbfinalspiel gegenüberstehen.

 

In einem möglichen Finale könnte es dann zu einem direkten Duell der verbliebenen Profis von Barça bei dem Turnier kommen.

Braithwaite spielt durch, trifft aber nicht

Bei der siegreichen Begegnung mit den Tschechen stand Braithwaite einmal mehr in der Startformation. Nach seinem Erfolgserlebnis zuletzt gegen Wales gelang dem 30-Jährigen, der über die 90 Minuten samt Nachspielzeit auf dem Rasen stand, diesmal allerdings kein eigener Treffer.

Für Dänemarks Tore sorgten bereits im ersten Durchgang Thomas Delaney (5.) und nach einem sehr ansehnlichen Spielzug Kasper Dolberg (42.). Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff markierte Tschechien in Person von Patrik Schick den Anschluss (49.), weitere Male sollte das Netz aber weder auf der einen noch auf der anderen Seite zappeln – ganz zur Freude der Skandinavier, deren Sommermärchen nun eine Fortsetzung findet.

Wer hätte das nach dem tragischen Auftakt, als Christian Eriksen während der Partie gegen Finnland einen Herzstillstand erlitten hatte, glücklicherweise aber reanimiert wurde und überlebte, gedacht?

Jetzt auf die EM tippen bei Interwetten.de!

Europameisterschaft 2020: Termine Halbfinale und Finale

Halbfinale

Dienstag, 6. Juli, 21 Uhr: Italien – Spanien (Wembley, London)

Mittwoch, 7. Juli, 21 Uhr: England – Dänemark (Wembley, London)

Finale

Sonntag, 11. Juli, 21 Uhr: Italien/Spanien – England/Dänemark (Wembley, London)

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE