Barçawelt-Newsupdate vom 4. August 2018

StartNewsBarçawelt-Newsupdate vom 4. August 2018
- Anzeige -

Auch am heutigen Tag hat sich wieder viel getan. Die Verpflichtung von Arturo Vidal wurde bekannt gegeben und Aleix Vidal hat mit Erlaubnis des Clubs bereits gestern das Trainingslager in den USA verlassen, um seine Zukunft zu klären. Sein Wechsel zum FC Sevilla scheint unmittelbar bevorzustehen. Auch der Wechsel von Yerry Mina zu Manchester United wird immer konkreter. Weiter endet für den FC Barcelona heute in der Nacht bzw. morgen (02:05 CEST) die USA-Tour mit dem Spiel gegen den AC Milan. Barçawelt bringt euch auf den neuesten Stand.

Arturo Vidal verpflichtet – Rabiot keineswegs vom Tisch

Wir berichteten heute ja bereits über die Verpflichtung von Arturo Vidal. Genauere Informationen als wir bereits an euch weitergegeben haben, gibt es für die Medien aktuell nicht. Interessanter ist da schon das Gerücht, dass das Interesse an Adrien Rabiot deshalb keineswegs abgenommen haben soll, so berichtete zumindest tv3. Konkretere Informationen gibt es in diesem Zusammenhang noch nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Aleix Vidal vor Wechsel zu Sevilla

Wie wir bereits gestern berichteten, steht der Wechsel von Aleix Vidal zum FC Sevilla angeblich bereits fest. Gestern gab es dann auch vom Verein die offizielle Meldung, dass Aleix Vidal mit Erlaubnis des Clubs das Trainingslager in den USA verlassen habe, um seine Zukunft zu klären. Fotos waren ebenfalls dabei. Aleix Vidal wird Barça verlassen, das scheint festzustehen.

Yerry Mina zu Manchester United

Gestern berichteten wir außerdem, dass Yerry Mina sich bereits mit Manchester United einig sein soll. Nun scheinen auch die Verhandlungen des Clubs in vollem Gange zu sein. Das Angebot von Manchester United soll 39 Mio. Euro betragen, der FC Barcelona wolle mittlerweile angeblich aber 45 Mio. Euro – berichtet von der Mundo Deportivo. Genauere Entwicklungen bleiben abzuwarten.

Ablösesumme von Moussa Wagué bekannt

Den Transfer durften wir ja bereits gestern vermelden. Nun ist auch die Ablösesumme bekannt geworden. Laut CatRadio hat Barça ca. 5 Mio. Euro für den Senegalesen bezahlt. Übrigens: Wagué trainierte heute zum ersten mal mit der Barça B.

Dembélé zurück im Training

Dembélé kam über eine Woche früher aus dem Urlaub zurück und ist bereits ins Mannschaftstraining eingestiegen. Wenn das kein Statement ist, was ist es dann?

Barça B mit zu vielen Torhütern

Die Barça B hat gegenwärtig vier Torhüter: Ezkieta, Iñaki Peña, Carević und Sergi Puig. Der gegenwärtige Plan ist, dass Carević verliehen wird und sich auch Ezkieta nach Spielzeit bei einem anderen Verein umsehen wird. Laut Sport ist gegenwärtig aber noch nichts entschieden.

Abschluss der USA-Tour gegen AC Milan

Der FC Barcelona beendet in der Nacht von heute auf morgen (02:05 CEST) seine USA-Tour. Gegner ist dieses Mal der AC Milan. Bei den Katalanen könnte Marc-André ter Stegen seine ersten Einsatzminuten in dieser Spielzeit sammeln. Es ist davon auszugehen, dass Ernesto Valverde auch heute wieder eine A-Mannschaft in der ersten Halbzeit ins Rennen schickt, während dann in der zweiten Halbzeit die Jugendspieler auflaufen. Für Barça ist das im Übrigen das letzte Spiel vor dem Spanischen Supercup am 12. August gegen Sevilla. Dass die Aufstellung im Supercup dann anders aussehen wird, steht wohl außer Frage. Kein Trainer der Welt verzichtet freiwillig auf Lionel Messi und Sergio Busquets, auch wenn die beiden noch keine Spielpraxis haben.

Übrigens: Wir werden selbstverständlich wieder in unserem Tour-Ticker über das Spiel berichten.

 

Was sagt ihr zu den Ereignissen des Tages?

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE