Confed Cup: Brasilien trifft auf Uruguay

StartNewsConfed Cup: Brasilien trifft auf Uruguay
- Anzeige -
- Anzeige -

Bildquelle: fcbarcelona.com

Heute Abend werden wieder zehntausende Kehlen die brasilianische Nationalhymne anstimmen und im Mineirao Stadion in Belo Horizonte ihr feuriges südamerikanisches Temperament entladen. Und wenn das Spielgerät Neymar erreicht und dieser zu einem seiner unnachahmlichen Solos antritt, dann kommen wir an einen Punkt, an dem das Stadiondach ob der gewaltigen Temperaturen wegzufliegen und das Stadiongerüst zu schmelzen droht. Freilich, es kann auch anders kommen – aber nicht gegen den ewigen Rivalen aus Uruguay! 1950 gelang den ‘Urus’ bei der WM in Brasilien der ganz große Coup. Im Finale wurden die favorisierten Gastgeber im Maracana-Stadion mit 2:1 bezwungen, eine harte Niederlage, die den Brasilianern noch heute schmerzt, obschon es nur noch wenige Zeitzeugen gibt. In Brasilien werden solche schmerzhaften Erfahrungen weitervererbt, sie werden in die Gene festgeschrieben, damit soetwas nie wieder passieren kann.

Aber auch ohne den Verweis auf ein lang zurückliegendes Ereignis würden die Brasilianer sicherlich alles tun, um ins Finale des Confed Cups einzuziehen. Ab 21:00 Uhr können wir uns davon überzeugen, wieviel Rivalität zwischen den Nationen – fußballerisch gesehen – noch vorhanden ist und wie sich Alves und Neymar schlagen werden. Wird Neymar wieder treffen, wird er uns mit zahlreichen Solos und tollen Kombinationen verzücken? Vielleicht auch mit einer guten Defensivarbeit, um seine größten Kritiker zu besänftigen? Barçawelt wünscht allen jedenfalls viel Spaß bei dieser Partie!

{loadposition google}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE