Luuk de Jong als Griezmann-Ersatz: Liga gibt Barça nach langem Warten grünes Licht

StartNewsLuuk de Jong als Griezmann-Ersatz: Liga gibt Barça nach langem Warten grünes...
- Anzeige -
- Anzeige -

Ein für den FC Barcelona denkwürdiger Deadline Day mündet in der Verpflichtung von Luuk de Jong. Erst weit nach Mitternacht erteilt die spanische Liga grünes Licht. Der Niederländer kommt vom FC Sevilla zunächst leihweise nach Katalonien.

Luuk de Jong zu Barça: Transfer um 3.30 Uhr offiziell

Mit Luuk de Jong ist am Ende auch der letzte Dominostein gefallen – wenn auch mit reichlich Wartezeit. Nachdem Atlético Madrid Saúl Ñíguez an den FC Chelsea abgegeben und dafür Antoine Griezmann vom FC Barcelona zurückgeholt hatte, verkündeten die Katalanen am frühen Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr, als die Transferfrist längst abgelaufen war: De Jong heuert wiederum im Camp Nou an, um den Abgang von Griezmann zu kompensieren.

 

 

Wenige Minuten zuvor hatte der spanische Liga-Verband LFP die eingereichten Dokumente final überprüft und schließlich grünes Licht gegeben. Wie Barça mitteilte, wird der niederländische Angreifer, den Trainer Ronald Koeman aus seiner Zeit als Bondscoach noch bestens kennt, zunächst für die laufende Saison vom FC Sevilla ausgeliehen. 

 

Barça übernimmt Gehalt und besitzt Kaufoption

Die Blaugrana übernimmt dabei nach eigenen Angaben die vollen Gehaltskosten und besitzt die Möglichkeit, den seit vergangenen Freitag 31 Jahre alten Angreifer per Kaufoption zum 1. Juli 2022 fest unter Vertrag zu nehmen. Wie hoch die Ablösesumme dann ausfallen würde, ist bis dato nicht überliefert. Offen bleibt auch noch, mit welcher Rückennummer De Jong auflaufen wird.

Entgegen der Annahme bestritt Mateu Alemany übrigens, dass die Causa Saúl den gesamten Prozess um Griezmann und De Jong vor Mitternacht dramatisch verkompliziert habe. „Nein, nein“, sagte der Sportchef gegenüber Reportern, als er sich in seinem Auto tief in der Nacht vom Klubgelände aus auf den Weg nach Hause begab – nach einem intensiven und historischen Deadline Day, der in Barcelona wohl seinesgleichen sucht…

Weitere Transfers des FC Barcelona am Deadline Day:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE