Design der neuen Barças-Trikots wohl fix

StartNewsDesign der neuen Barças-Trikots wohl fix
- Anzeige -
- Anzeige -

Einem Artikel der Sport zufolge scheint das Design der Barça-Trikots für die nächste Saison ziemlich fix zu sein. Wir berichteten bereits im April darüber und können nun feststellen, dass sich im grundlegenden Design nicht wirklich viel seit dem letzten „Leak“ verändert hat. Einige Details sind jedoch neu dazu gekommen und andere wieder verschwunden. Schon seit längerem bekannt ist, dass Rakuten als Sponsor abgedruckt sein wird. Weiter wird es auch in dieser Saison wohl wieder drei Trikots geben, was bereits seit 2013/14 üblich ist.

Das neue FC Barcelona Trikot Vapor Home 17/18 bei Nike

Das neue FC Barcelona Trikot Stadium Home 17/18 bei Nike

Dieses Jahr sind die traditionellen Streifen etwas verändert, jedoch wie auch schon heuer, erneut senkrecht, nachdem man 2015/16 bekanntlich auf waagrechte Streifen setzte. Das stellte damals bekanntlich durchaus einen Traditionsbruch dar. Auch die Streifen sind alles andere als klassisch. Sie erinnern ein wenig an die Streifen aus der Saison 2011/12, wobei ein Streifen diesmal eine konstante Dicke hat und nicht im „Strichverlauf“ seine Dicke ändert. Insgesamt sind die Streifen jedoch keineswegs gleich dick und werden nach außen immer schmaler. Das erinnert ein wenig an die Veranschaulichung des Doppler-Effekts.

Das blau wirkt auf den bisherigen Bildern klar dunkler als es noch in dieser Saison war. Weiter sind bei den Farbtönen keine Abstufungen in Sachen Helligkeit vorhanden, so wie das heuer der Fall war. Interessanterweise ist auf den bisherigen Bildern Beko als Sponsor auf beiden Ärmeln abgedruckt. Ob dies so bleibt ist allerdings mehr als fraglich. Der Kragen hat eine leichte V-Form und ist bei genauerer Betrachtung an den Schultern umrandet. Dies fällt beim Heimtrikot aufgrund der Farben allerdings relativ wenig auf.

Das Auswärtstrikot hat eine türkise Farbe, was zuletzt in der Saison 2010/11 der Fall war. Zwischenzeitlich gab es sowohl dieses, als auch letztes Jahr Ausweichtrikots in blau bis türkis, jedoch waren das eben nur die Ausweichtrikots. Das Auswärtstrikot ist wesentlich traditioneller als das Heimtrikot und das Türkis wird dabei von einem dezenten blau unterstützt. Zu den Hosen gibt es noch keine Bilder, es ist aber durchaus vorstellbar, dass diese ebenfalls türkis sein könnten, da diese Hosenfarbe im Weltfußball doch ausgesprochen selten ist. 2010/11 waren die eigentlichen Hosen des Auswärtstrikots schwarz bzw. dunkelblau, was aber die Folge hatte, dass sie oft durch türkise „Ausweichhosen“, die die Farbe des Trikots hatten, ersetzt werden mussten. Ebenfalls denkbar ist, dass die Hosen die Farbe der blauen Akzente im Trikot haben.

Zum dritten Trikot ist zu bemerken, dass dieses quasi zur Gänze in rot gehalten ist. Die farblichen Akzente lassen sich hierbei wohl mit „mattem Orange“ am besten beschreiben. Die Farbe ist interessant, da sie eben auch im Heimtrikot sehr stark vertreten ist und es schon lange nicht mehr der Fall war, dass ein Trikot in der Farbe gehalten wurde, die im Heimtrikot ebenso präsent ist.

Insgesamt halten die Trikots farblich einge interessante Neuheiten bereit, wenngleich die Streifen im Heimtrikot zumindest gewöhnungsbedürftig sind, da sie eben sehr stark von der Tradition abrücken. Interessant ist auch die Linie, die Nike mittlerweile fährt, denn seit 2011 gab es in drei Saisons ein eher traditionelles Trikot, aber auch in drei Saisons ein völlig neues Design, das von den klassischen Streifen stark abrückte. Die Trikots sind natürlich in erster Linie Geschmackssache. Traditionalisten könnten heuer mit dem Auswärtstrikot eine Freude haben, Fans von neuem und abwechslungsreichem Design könnten im Heimtrikot das Kleidungsstück ihrer Wahl finden.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE