Erfreuliche Nachricht: Jonathan dos Santos zurück im Training

StartNewsErfreuliche Nachricht: Jonathan dos Santos zurück im Training
- Anzeige -
- Anzeige -

Jonathan dos Santos

konnte heute das erste Mal seit dem 23. Oktober 2013 wieder am Training der Mannschaft teilnehmen. Der 24-jährige Mexikaner zog sich am besagten Tag während des Trainings einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Am 5. November wurde dos Santos operiert, er verpasste somit nahezu die gesamte Saison.

Das ist besonders bitter, da knapp vor Ende der letztjährigen Transferzeit von einer Leihe von dos Santos zu Real Sociedad die Rede war. Doch Tata Martino glaubte an ihn und entschied sich für einen Verbleib des Mexikaners. Die Verletzung allerdings raubte ihm jegliche Spielpraxis. Dos Santos bestritt nur drei Saisonspiele, namentlich gegen Valencia, Rayo Vallecano und Almería. In allen drei Partien wurde er in den Schlussminuten eingewechselt. Nach neun La-Liga-Spielen war die Saison für dos Santos beendet. Ein Verbleib von dos Santos über diese Saison hinaus erscheint unwahrscheinlich, er spielt in den Planungen des Vereins wohl keine Rolle. Der jüngere Bruder von Giovani dos Santos hatte nur wenige Gelegenheiten, sich aufzudrängen, nach dem Kreuzbandriss und den mittlerweile schon 24 Jahren scheint der Zug für ihn leider abgefahren zu sein. Dass dos Santos dem Klub gleichwohl sehr verbunden ist, konnte man schon zu genüge feststellen. Er wird am Ende der Saison aber die beste Entscheidung für seine Zukunft treffen und seiner Heimatstadt wohl den Rücken kehren (müssen). Doch erst einmal freut sich ein jeder Culé über die Rückkehr des Mittelfeldspielers ins Training!

{loadposition google}

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -