Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt im Jänner nicht zu haben

StartNewsFrenkie de Jong und Matthijs de Ligt im Jänner nicht zu haben
- Anzeige -
- Anzeige -

Dass Barça an den beiden Top-Talenten aus den Niederlanden großes Interesse haben soll, daran zweifelt mittlerweile niemand mehr. Ajax wird sie aber vorerst auf keinen Fall ziehen lassen. Der Sportdirektor von Ajax Amsterdam, Marc Overmars, erteilte Barça erneut eine Absage und erklärte, dass die beiden im Jänner auf keinen Fall zu haben seien. Mittlerweile soll ganz Europa an den Juwelen aus den Niederlande interessiert sein, Barça und Manchester City allerdings ganz besonders.

Bei Barça sieht man in de Jong angeblich den perfekten Mittelfeldspieler für das Spiel der Katalanen. Sogar Pep Segura, seines Zeichens Sportdirektor bei Barça, der sonst eher auf körperlich starke Spieler setzt, soll laut diversen Medienberichten begeistert von Frenkie de Jong sein.

Matthijs de Ligt sei unterdessen der optimale Nachfolger für den langsam alternden Gerard Piqué, der in Zukunft immer mal wieder Pausen wird benötigen. Auch Frenkie de Jong kann in der Innenverteidigung spielen, doch seine stärkste Position ist ganz klar das Mittelfeld. Dort ist er überall einsetzbar und zeigt sich besonders spielintelligent und dribbelstark. Matthijs de Ligt ist ebenfalls für seine hohe Spielintelligenz, aber auch für seinen guten Spielaufbau bekannt.

Laut Miguel Rico von der Mundo Deportivo ist sich Barça, gerade in Bezug auf de Jong, der großen Konkurrenz bewusst, aber dennoch zuversichtlich, dass Frenkie schlussendlich bei den Katalanen landen wird. Matthijs de Ligt unterdessen könnte im Sommer unter Umständen für 50 Millionen zu haben sein. Eine Summe, die aber angesichts des hohen Interesses und der aktuellen Marktlage doch etwas unrealistisch wirkt. Bei Frenkie de Jong soll Manchester City angeblich schon einmal mit ca. 70 Millionen angeklopft haben, wie viel an den Gerüchten allerdings dran ist, bleibt abzuwarten …

 

Würdet ihr die beiden holen? Wenn ja, warum, wenn nein warum nicht?

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE