Für guten Zweck: Barça empfängt Guardiolas ManCity zu Freundschaftsspiel

StartNewsFür guten Zweck: Barça empfängt Guardiolas ManCity zu Freundschaftsspiel
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona wird nach dem Auftakt in die Pflichtspiel-Saison noch ein Freundschaftsspiel absolvieren. Pep Guardiola kommt mit Manchester City ins Camp Nou, die Einnahmen der Partie sind für einen guten Zweck bestimmt.

Kampf gegen ALS: Barça und City bestreiten Benefizspiel

Pep Guardiola kehrt ins Camp Nou zurück – nicht jedoch, um den FC Barcelona wieder zu trainieren. Im Gegenteil: Der einstige Triple-Coach der Katalanen kommt als Gegner. Barça und Manchester City haben für den 24. August, ein Mittwoch, ein Freundschaftsspiel vereinbart. Anstoß in der Heimstätte der Blaugrana, die am 13. oder 14. August in die neue Pflichtspiel-Saison startet, ist um 21 Uhr.

Die Begegnung findet nicht grundlos statt, vielmehr ist sie für den guten Zweck bestimmt. Sämtliche Einnahmen beispielsweise durch den Verkauf von Eintrittskarten (zwischen 19 und 99 Euro) für das Camp Nou werden für den Kampf gegen ALS an die Luzon-Stiftung gespendet. Diese hat sich der Erforschung der Krankheit verschrieben.

Amyotrophe Lateralsklerose ist eine unheilbare, schwere Erkrankung des Nervensystems, an der etwa der berühmte Physiker Stephen Hawking verstarb.

Auch Juan Carlos Unzue hat dieses Schicksal erlitten. Der 55-Jährige, bis 2018 noch Cheftrainer bei Celta Vigo, sitzt deswegen mittlerweile im Rollstuhl. Von 1988 bis 1990 hatte er als Torwart bei Barça unter Vertrag gestanden, später auch als Torwarttrainer und Assistent von Luis Enrique im Verein gearbeitet. Unzue ist auch einer der Initiatoren des Duells mit ManCity, das gleichzeitig als Hommage an ihn verstanden werden soll.

„Culers, wir müssen das Camp Nou füllen“, ruft Barça wegen des guten Zwecks seine Fans dazu auf, das Benefizspiel zu unterstützen.

FC Barcelona: Freundschaftsspiele vor und nach Saisonstart

  • 13. Juli: UE Olot – FC Barcelona
  • 19. Juli: FC Barcelona – Inter Miami
  • 23. Juli: Real Madrid – FC Barcelona
  • 26. Juli: FC Barcelona – Juventus Turin
  • 30. Juli: FC Barcelona – New York Red Bulls
  • 6. August: FC Barcelona – AS Rom
  • 24. August: FC Barcelona – Manchester City

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.

3 Kommentare

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE