Knieblessur: Ter Stegen fällt für Copa-Finale aus

StartNewsKnieblessur: Ter Stegen fällt für Copa-Finale aus
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Marc-André ter Stegen wird das Finale der Copa del Rey gegen den FC Valencia nur von der Tribüne aus verfolgen können. Wie der FC Barcelona mitteilte, laboriert der Torhüter weiterhin an Kniebeschwerden.

Der FC Barcelona teilte am Mittwoch mit, dass Marc-André ter Stegen das Pokal-Finale aufgrund von Kniebeschwerden verpassen wird. “Er wird in den nächsten Wochen weiterhin behandelt werden, am Samstag im Finale der Copa del Rey ist er daher nicht einsatzfähig”, verkündete die Blaugrana auf Twitter.

Ter Stegen hatte bereits in den letzten beiden Ligaspielen gegen Getafe (2:0) und Eibar (2:2) pausiert. In der Copa wäre er aber, selbst wenn fit, nicht erste Wahl im Tor gewesen, da Barcelona Jasper Cillessen im Pokal spielen lässt. Der Pokalwettbewerb ist seit jeher der Wettbewerb des zweiten Torhüters.

Das Finale am Samstag (21 Uhr, live auf DAZN) im Estadio Benito Villamarin in Sevilla wird somit voraussichtlich das letzte Spiel Cillessens im Dress des FC Barcelona werden. Der Holländer würde gerne im Sommer den Verein wechseln, es hieß zuletzt, die Verhandlungen mit Benfica Lissabon seien schon weit fortgeschritten.   

Alex Truica
Freier Sportjournalist, Podcaster und Chefredakteur Barçawelt
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE