Koeman: “Für ter Stegen kommt der Clásico noch zu früh”

StartNewsKoeman: "Für ter Stegen kommt der Clásico noch zu früh"
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Marc-André ter Stegen arbeitet nach seiner Knie-Operation an seiner Rückkehr, ein Einsatz im Clásico gegen Real Madrid käme laut Ronald Koeman aber noch zu früh. Der Coach des FC Barcelona will lieber kein Rückkehr-Datum festlegen, wie er erklärte.

Zuletzt hatte die Mundo Deportivo spekuliert, dass Marc-André ter Stegen just zum Clásico gegen Real Madrid am 24. Oktober wieder zwischen den Pfosten stehen könnte – nun hat Ronald Koeman dem aber einen Riegel vorgeschoben.

Am Freitagnachmittag erklärte Koeman auf der Pressekonferenz vor Barcelonas Ligaspiel am 6. Spieltag beim FC Getafe, dass ter Stegen seit ein paar Tagen wieder auf dem Trainingsplatz stehe, das Kracherspiel mit dem Erzrivalen aus der Hauptstadt allerdings zu früh kommen dürfte.

“Seit Dienstag arbeitet ter Stegen auf dem Platz, und es läuft gut. Aber ich glaube nicht, dass er es bis zum Clásico schaffen wird, das ist früh – man sollte kein Datum [als Rückkehrzeitpunkt] festlegen. Wir werden sehen, wann er bereit ist, denn er ist ein großartiger Torhüter, aber wir haben es nicht eilig, weil wir mit der Arbeit von Neto zufrieden sind.”

Die Nummer 1 des FC Barcelona ließ sich im Sommer wenige Tage nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Bayern München am Knie operieren und fehlt den Katalanen seitdem. 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE