Van Gaal kritisiert Messi: “Sollte sich hinterfragen”

StartNewsVan Gaal kritisiert Messi: "Sollte sich hinterfragen"
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Ist Lionel Messi kein guter Teamspieler, sondern nur ein Individualist? Das zumindest meint Louis van Gaal, der Messi in einem Interview stark kritisierte und der Ansicht war, der Barça-Kapitän sollte sich hinterfragen, warum er die Champions League zuletzt nicht gewinnen konnte.

Der ehemalige Bayern-Trainer Louis van Gaal hat sich in einem Interview mit der spanischen Tageszeitung El País über Lionel Messi geäußert – und diesen kritisiert. Der 67-jährige Ex-Coach sorgte mit einigen steilen Thesen und Anmerkungen für Aufsehen. So sagte van Gaal, Messi sei für ihn kein richtiger Teamplayer. “Ich mag Messi als Einzelspieler. Er ist der beste Einzelspieler der Welt, seine Statistiken sind herausragend.” Doch dann kam das Aber. “Aber warum hat er denn die Champions League in den letzten fünf Jahren nicht gewonnen? Wie viele Champions League-Titel hat Barcelona mit dem Spieler gewonnen, von dem es heißt, er sei der beste der Welt? Ich denke, Messi sollte sich hinterfragen, wie es sein kann, dass er so lange die Champions League nicht mehr gewonnen hat”, kritisierte der Niederländer auf polemische Weise.

“Barças Trainer haben sich zu sehr an Messi angepasst”

Auch Neymar nahm er hierbei in die Kritik: “Ich mag Neymar und Messi als Einzelspieler, nicht als Teamspieler. Ich glaube, es gibt nichts Wichtigeres als Teamspieler.” Laut van Gaal ist Messi kein richtiger Leader, zumindest deutete der Holländer das an. “Als Kapitän musst du dich fragen, warum die Mannschaft in Europa nicht gewinnen kann. Ich glaube, Messi ist ebenfalls dafür verantwortlich, was bei Barcelona passiert, nicht nur der Trainer. Die Spieler haben eine große Verantwortung für das, was auf dem Platz passiert.”

Van Gaal kritisierte zudem, dass die Mannschaft für Messi spielen und er sich nicht unterordnen würde. “Sie haben einen Kader von 30 Spielern und ich denke, dass sich Messi an das Team anpassen sollte, und nicht umgekehrt. Die Trainer der letzten Jahre haben sich zu sehr an Messi angepasst, anstatt den Teamgeist zu schützen. Teamgeist ist das Wichtigste.”

Im März 2019 hatte van Gaal seine Karriere als Trainer beendet, er arbeitete davor unter anderem bei Ajax Amsterdam, dem FC Barcelona, Bayern München und als Coach der niederländischen Nationalmannschaft. Zuletzt war er 2016 von Manchester United entlassen worden. Mit Barça gewann van Gaal zwei Mal die Meisterschaft, die Copa del Rey sowie den UEFA Super Cup.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE