Messi: “Barça ist mein Zuhause, ich will nicht weg, aber ich will Erfolg haben”

StartNewsMessi: "Barça ist mein Zuhause, ich will nicht weg, aber ich will...
- Anzeige -
- Anzeige -

Im letzten Teil seines Interviews bekräftigt Lionel Messi, dass er den FC Barcelona nicht verlassen möchte – trotz Ausstiegsklausel. Doch ausschlaggebend für seinen Verbleib sind seine Fitness sowie Barças sportliches Projekt.

Im dritten Teil seines exklusiven Interviews mit der SPORT sprach Lionel Messi über seinen kuriosen Vertrag samt Ausstiegsklausel mit dem FC Barcelona, seinen Ehrgeiz und seine Zukunft.

Frage: Neulich sagte Präsident Josep Maria Bartomeu, dass Sie gemäß Ihres Vertrages am Ende der Saison einen ablösefrei gehen könnten. Stimmt das und sollten sich die Barça-Fans Sorgen machen? 

Lionel Messi: “Ich kann nichts bestätigen, weil in unseren Verträgen Vertraulichkeitsvereinbarungen enthalten sind. Was ich sagen kann, ist, dass ich so lange wie möglich in Barcelona sein möchte. Ich habe während meiner Karriere gesagt, dass dies mein Zuhause ist. Aber ich will auch keinen langfristigen Vertrag haben und nur deshalb hier sein. Ich möchte hier sein, weil es mir körperlich gut geht, um zu spielen und ein um wichtiges Mitglied der Mannschaft zu sein. Und wie ich bereits sagte, ich muss sehen, dass es ein erfolgreiches Projekt gibt, denn ich möchte weiterhin mit diesem Verein Titel gewinnen. Für mich bedeutet Geld oder eine Klausel nichts. Andere Dinge motivieren mich und das Wichtigste ist, ein siegreiches Team zu haben.”

Ist Ihre Idee, Ihren Vertrag von Jahr zu Jahr zu verlängern?

“Der Vertrag wurde vor längerer Zeit abgeschlossen. Meine Idee ist es, hier so lange weiterzumachen, wie ich auf gutem Niveau spielen kann und wie ich körperlich dazu in der Lage bin. Zudem: Mein Vertrag beunruhigt mich nicht, ich manage ihn nicht einmal selbst. Mein Vater kümmert sich darum mit dem Präsidenten oder mit wem auch immer er darüber reden muss. Ich drücke nur meine Gedanken aus.”

Die wichtigste Voraussetzung für Ihren Verbleib ist also, dass es ein vielversprechendes sportliches Projekt gibt?

“Natürlich. Ich will gewinnen und ich will mit diesem Klub gewinnen. Das ist mein Zuhause. Ich habe keine Absicht, irgendwohin zu gehen, aber ich will weiter wettbewerbsfähig sein und Titel gewinnen.”

Führen Sie gerade Gespräche mit Barça [bezüglich einer Vertragsverlängerung]? 

“Mein Vater kümmert sich darum, aber wir sind derzeit nicht in Gesprächen mit Barça. Sonst hätte er mir das gesagt.”

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE