Neymar Jr zum Bart von Lionel Messi: „Gibt noch Luft nach oben“

StartNewsNeymar Jr zum Bart von Lionel Messi: „Gibt noch Luft nach oben"
- Anzeige -
- Anzeige -

Gillette, der marktführende Ausstatter für Rasierapparate und Körperpflegeprodukte, wird ein neuer Premium-Partner des FC Barcelona. Die Partnerschaft ist für den Zeitraum ab der angelaufene Saison und die folgenden drei Jahre datiert. Im Rahmen einer offiziellen Präsentation ging der Deal zwischen den beiden Markenriesen über die Bühne. Auf dieser fiel das Rampenlicht auf keinen Geringeren als Stürmer-Star und Pop-Sternchen Neymar. Als Aushängeschild von Gillette hat der Kicker, der den Bart von Lionel Messi mit „Luft nach oben“ kommentierte,  in den vergangenen Jahren bereits einiges an Erfahrung gesammelt. Der Brasilianer erschien also auf der jüngsten Präsentation vom neuen Abkommen zwischen Barça und Gillette und sprach über verschiedene Themen, von seinen Erlebnissen und Zielen mit Barça und Brasilien bis hin zu Lionel Messis Rauschebart.

Auch wenn Gillette schon lange in den unterschiedlichsten Gefilden des Sports zugange ist, ist Barça der erste Fußballverein, der eine Kooperation mit dem multinationalen Unternehmen eingeht. In Barças 540 m² großem ‚Auditori 1899‘ waren Manel Arroyo, Barça-Vize für Marketing und Kommunikation, und Francesco Tortora, Gilettes Marken-Direktor, ebenso wie Neymar Jr und Gillettes globaler Markenbotschafter anwesend.

Barça, Gillette und viel Präzision

Barça und Gillette werden in vielen Bereichen zusammenarbeiten. Gillette-Werbung gab es schon innerhalb und außerhalb des Camp Nous, wo der Image-Auftritt bereits während der Klub-Pressekonferenz seit dem 1. Juli sichtbar war. Gillette wird die eigene Markenpräsenz nun auch auf die sozialen Netzwerke und digitalen Plattformen des FC Barcelona übertragen.

So präsentierte am Donnerstag Neymar einen neuen TV-Spot für die Rasierer-Marke, in dem er gemeinsam mit seinen Kompagnons Ter Stegen, Luis Suárez, Jordi Alba und Andrés Iniesta seine schauspielerischen und photogenen Qualitäten unter Beweis stellen musste. Das Ergebnis witzig, unterhaltsam und präzise.

Präzision ist vielleicht auch das Hauptmerkmal schlechthin, welches Barça und Gillette verbindet und zugleich einen Grundstein für das Erreichen von Zielen beider Partner, seien sie sportlicher oder wirtschaftlicher Natur, darstellt.

Statement von Manel Arroyo

„Die Premium-Sponsorenschaft mit Gillette konsoldiert mit den Zielen des Klubs, sich zu globalisieren, wie die Eröffnung des neuen Office in New York gezeigt hat, und der permanenten Kampagne, mit den führenden Marken verbunden zu sein. Gillette hat eine lange Tradition in der Sportwelt, durch Athleten und Nationalteams, aber das ist jetzt der erste Deal mit einem Fußballverein. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Gillette und der FC Barcelona essenzielle Werte teilen, um für den Erfolg zu sorgen: Präzision und Exzellenz.“

Statement von Fransceo Tortora

„Die Partnerschaft mit dem FC Barcelona war ein natürlicher Schritt für Gillette, da beide Organisationen ähnliche Kernwerte  – Präzision ist eine davon –  für unsere jeweiligen Ziele, die Weltbesten zu sein, verfolgen. Für uns ist es aufregend, den populärsten Sport der Welt zu promoten und den Fans gleichzeitig mehr Möglichkeiten zu geben, Teil von etwas zu sein, das sie lieben.“

Neymar im Pressetalk – Klare Meinung zu Messis Bart

Neymar war die Hauptattraktion am Donnerstag, während der Vertrag zwischen dem FC Barcelona und Gilette im Auditori vonstattenging.

Der Brasilianer stand den Medienvertretern mit Rede und Antwort zur Verfügung und erklärte, dass er sich in Barcelona auch dank Messi pudelwohl fühlen würde.

„Ich fühle mich in Barça  zuhause, ich kann mir nicht vorstellen, ein anderes Trikot zu tragen.“

„Messi ist der beste Spieler, den ich jemals gesehen habe. Ihn im Team zu haben, macht uns zu den Weltbesten. Es ist so viel einfacher, wenn Messi an deiner Seite spielt. Ich habe ein großartiges Verständnis mit ihm und Suárez. Wir versuchen immer, uns gegenseitig zu helfen, damit die Dinge gut für uns ausgehen. Unser Trio wird mit Toren und Vorlagen weiterhin alles für das Team geben.“

In der ersten Saison, in der ‚MSN‘ zusammengespielt haben, erzielten sie 122 Tore, im zweiten Jahr sogar 131. Können sie diese Saison noch besser werden?

„Das Geheimnis ist, Tag für Tag besser zu werden. So ist das Leben. Man muss sich in jedem Training, in jedem Spiel verbessern. Ich hoffe, dass wir in dieser Spielzeit sogar mehr als 131 Tore erzielen können.“

Welche Fußballregel müsste geändert werden?

„Die gelbe Karte für das Ausziehen des Trikots.“

Wähle einen Moment, in dem dir bewusst wurde, welchen Sprung du in das professionelle Fußballgeschäft gemacht hast?

„Ich denke, das war, als ich so viel Geld verdient hatte, dass ich meiner Familie ein Haus kaufen konnte. In dem Moment sickerte es langsam durch. Es war ein sehr schönes Gefühl.“

Was denkst du über die Krise, die die Seleção in den vergangenen Jahren erleben musste?

„Nun, ich würde es nicht als „Krise“ bezeichnen, wir haben die WM nicht gewonnen und das war eine Enttäuschung, aber wir haben immer noch großartige Spieler und einen tollen Trainer. Bald werden wir wieder Titel gewinnen, da bin ich mir ziemlich sicher.“

Was sagst du zum Bart von Messi?

„Ich denke zwar, dass es da noch Luft nach oben gibt, aber für mich sieht er attraktiv genug aus.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE