Offiziell: Antonio Sanabria wechselt zu US Sassuolo

StartNewsOffiziell: Antonio Sanabria wechselt zu US Sassuolo
- Anzeige -
- Anzeige -

Der Wechsel ist perfekt! Antonio Sanabria, welcher zu den talentiertesten Spielern seines Jahrgangs gehört, wechselt vom FC Barcelona zu US Sassuolo. Der Transfer wurde auf der Website des FC Barcelona bekanntgegeben. Der Stürmer ließ auch schon vor einigen Monaten verlauten, er werde die Mannschaft verlassen und seinen Vertrag nicht verlängern. Sanabria wollte eine Garantie haben, im Kader der ersten Mannschaft von Barça zu agieren. Diese konnte man ihm allerdings nicht geben.

4,5 Millionen Euro sind für Sanabria garantiert

Das Supertalent wechselt für garantierte 4,5 Millionen Euro in die Serie A. Allerdings könnte die Ablösesumme auf 12 Millionen Euro ansteigen.

Antonio Sanabria agierte bisher in zehn Partien für die Barça B und konnte in diesen Spielen drei Tore erzielen. Drei Spiele und vier Tore kann der Paraguayer in der UEFA Youth League verbuchen. Außerdem hat er schon im Alter von nur 17 Jahren drei Länderspiele mit der paraguayischen Nationalmannschaft auf der Habenseite. Sein Debüt feierte er beim 3:3 gegen die deutsche Nationalelf. Er gilt somit als jüngster Debütant der südamerikanischen Nationalmannschaft. Zweimal durfte er schon in der Gruppenphase der WM-Quali agieren. Gegen Bolivien als auch gegen Kolumbien wurde ‚Tonny‘ eingewechselt.

Dreieinhalb Jahre beim FC Barcelona

Nachdem er im Jahr 2007 in die katalanische Hauptstadt zog, spielte Sanabria zunächst für Blanca Subur. 2010 fand er dann den Weg zur weltberühmten Jugendakademie Barças, ‚La Masia‘. Sein Profidebüt bei der Barça B feierte er bei der 0:1-Niederlage gegen RCD Mallorca am siebten Spieltag dieser Saison.  Gegen UD Las Palmas erzielte Antonio sein erstes Tor für die Barça B.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -