Planes bestätigt Vidal-Abgang zu Inter: “Verhandlungen fortgeschritten”

StartNewsPlanes bestätigt Vidal-Abgang zu Inter: "Verhandlungen fortgeschritten"
- Anzeige -

Barcelonas Sportdirektor Ramon Planes hat Gespräche über einen Abgang Arturo Vidals zu Inter Mailand bestätigt. Die Verhandlungen seien fortgeschritten, aber “noch ist nichts abgeschlossen”. Planes sprach auch über Luis Suárez und Eric García und betonte, Barça müsse “Ruhe bewahren”.

Am Rande der Pressekonferenz bei der Vorstellung von Neuzugang Miralem Pjanic sprach Barcelonas Sportdirektor Ramon Planes auch über Barças Transfermarktaktivitäten und die möglichen Abgänge von Luis Suárez und Arturo Vidal.

Angesprochen auf den bevorstehenden Abgang von Arturo Vidal zu Inter Mailand bestätigte Planes, dass es Gespräche mit einem anderen Klub gäbe: “Es gibt Verhandlungen, aber noch ist nichts abgeschlossen. Wir befinden uns in einem Verhandlungsprozess.” 

Planes verabschiedet Vidal

Dass dieser bald abgeschlossen ist, daraus machte Planes keinen Hehl, denn er hatte bereits Dankesworte für Vidal übrig: “Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Vidal zu danken. Er hat ein großes Herz und viel Engagement gezeigt. Er war ein wichtiger Teil der Gruppe.”

Noch dauern die Verhandlungen also an  dabei sei angesichts der finanziellen Situationen der Klubs in Zeiten des Coronavirus Geduld nötig, so der Sportdirektor der Blaugrana: “Es ist offensichtlich, dass es auf dem Transfermarkt viele Beschränkungen und wenig Bewegung gibt. Die Vereine sind von den Folgen des Virus betroffen.”

Stillstand bei Luis Suárez?

Planes wurde auch auf den Abgang von Luis Suárez angesprochen, hier wollte er sich aber nicht in die Karten schauen lassen. “Luis Suárez ist ein wichtiger Akteur. Wir müssen viel Respekt vor den Spielern haben, die so viel geleistet haben. Wir müssen die Spieler und ihre Verträge respektieren. Der Transfermarkt endet am 5. Oktober, es können viele Dinge passieren – aber man muss den größtmöglichen Respekt vor den Spielern haben.”

“Eric García ist ein großartiger Spieler”

Bezüglich Verstärkungen sagte Planes, dass der FC Barcelona “ein sehr klares Ziel, was das Profil der gewünschten Spieler betrifft” haben würde. Dabei gab er zu, dass die Blaugrana einen Abwehrspieler suchen würde: “Es stimmt, dass wir einen Spieler suchen, der uns in der Abwehr hilft. Eric García ist ein großartiger Spieler, er ist aus unserem Hause, wir bewerten die Sache. Es hängt vom Markt ab, ob er dazustoßen kann.”

Grundsätzlich gelte in der aktuellen Situation aber: “Wir müssen die Ruhe bewahren und uns bewusst sein, was wir wollen. Es ist eine schwierige Situation. Die Idee des Klubs ist, eine junge Mannschaft mit Spielern aufzubauen, die uns viel geben können.”

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE