Pressestimmen zu Messis Ballon d’Or: “Der Fußball hat nur einen Gott”

StartNewsPressestimmen zu Messis Ballon d'Or: "Der Fußball hat nur einen Gott"
- Anzeige -
- Anzeige -

Lionel Messi hat zum sechsten Mal den Ballon d’Or gewonnen. Die internationale Presse feiert den Superstar des FC Barcelona. Wir haben die Pressestimmen der internationalen Medien gesammelt.

Als erster Spieler überhaupt wurde Lionel Messi am Montag sein sechster Ballon d’Or überreicht. Damit zog Messi an seinem ewigen Rivalen Cristiano Ronaldo vorbei, der bei fünf goldenen Bällen steht. So hat die internationale Presse auf Messis Triumph bei der Gala in Paris reagiert:

SPORT (Spanien)

: “Der Fußball hat nur einen Gott. Sein sechster Goldener Ball schließt sich so vielen anderen Goldenen Schuhen [dem Preis für den besten Torschützen Europas, Anm. d. Red.] an: Er hat endlich angefangen, diese Anomalie zu korrigieren, dass der beste Fußballspieler genausoviele Auszeichnungen wie Cristiano erhalten hat. Seit gestern gehören all diese Umfragen und Debatten – welche die Absicht hatten, die Fiktion zu erschaffen, dass es eine Rivalität gibt – der Vergangenheit an.”

Mundo Deportivo (Spanien): “So etwas hat man noch nicht gesehen. Ein individuelles Triple folgt auf ein unglaubliches Jahr [Messi hat 2019 den BdO, den The Best-Award und den goldenen Schuh erhalten, Anm. d. Red]. Es gibt keine Zweifel: Messi ist der beste Spieler der Welt. Dieses Jahr und die gesamte Dekade. Es war eine unglaubliche Ungerechtigkeit, dass es keinen Unterschied bei ihrer Anzahl an Trophäen zwischen Messi und Ronaldo gab. Es ist großartig, jede Woche die Ära des weltbesten Fußballspielers zu erleben.”

Marca (Spanien): “6 für die Geschichtsbücher. Der nächste Rekord in der Geschichte des Fußballs, den Messi schreibt. Es ist das Ergebnis eines Jahres 2019, in dem der Argentinier wieder einmal brillierte, Barça anführte und Millionen von Fans mit seinen unmöglichen Dribblings, seinen Freistößen, seinen Toren und seinen Assists von den Sitzen gerissen hat.”

L’ Équipe: “Seit Beginn seiner Karriere hat er in den meisten Stadien, in denen er gespielt hat, die Zuschauer unterhalten. Der sechsmalige Sieger des Goldene Balles hat die vergangene Saison mit vielen Einzelauszeichnungen beendet. Er war Torschützenkönig der Liga (36 Tore) und der Champions League (12), der beste Spieler der Liga und Empfänger des Goldenen Schuhs. Er gewann auch den FIFA -Award als Spieler des Jahres 2019.” 

The Guardian (England): “Messi erhielt 2009 seinen ersten Ballon D’Or, und in den letzten zehn Jahren wurde er zum gefeiertsten Spieler im Fußball und vielleicht zum Besten, der das Spiel spielt.”

Olé (Argentinien): “Goldener Rekord. Nach vier Jahren gewann Lionel Messi wieder den Goldenen Ball. Das Ergebnis einer fantastischen Saison, in der er Barcelona rettete und zum Sieg in der Liga führte. Leo ist aus Gold. Was er berührt, leuchtet.” 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE