Sonderurlaub für Messi & Suárez: Das ist Barças Winterfahrplan

StartNewsSonderurlaub für Messi & Suárez: Das ist Barças Winterfahrplan
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona gönnt sich eine Woche Urlaub, bevor es im neuen Jahr 2020 dann direkt mit dem Derby gegen Espanyol sowie dem spanischen Supercup weitergeht. Während vier Akteure ein paar Tage Sonderurlaub haben, steigt der Rest der Mannschaft am 29. Dezember ins Mannschafttraining ein. Der Winterfahrplan samt allen Terminen.

Weihnachtszeit, Erholungszeit. Das gilt auch für die Spieler des FC Barcelona – denn Ernesto Valverde hat seiner Mannschaft über die Weihnachtsfeiertage ein paar Tage frei gegeben. Genau genommen eine Woche haben die Spieler Urlaub bekommen, am 29. Dezember nimmt Barça das Training dann wieder auf.

Ab dann wird sich auf das Derby gegen Espanyol vorbereitet, das bereits am 4. Januar (21 Uhr) ansteht, wenn La Liga wieder weitergeht. Eine wirkliche Winterpause wie beispielsweise in der Bundesliga gibt es in Spanien bekanntlich nicht. 

Sonderurlaub für Messi, Suárez, Neto und Vidal

Doch nicht alle Spieler Barcelonas müssen am 29. Dezember zum Trainingsbeginn erscheinen, vier Akteure haben Sonderurlaub bekommen: Lionel Messi, Luis Suárez, Neto und Arturo Vidal müssen erst am 2. Januar antreten. “Die Spieler, die von weit weg herkommen, haben ein paar Tage mehr frei, besonders die Südamerikaner”, erklärt Valverde den Sonderurlaub der vier Spieler.

Komplett eine Woche frei haben die Spieler auch nicht, denn jeder muss sich über den Kurzurlaub fit halten, wie der Trainer ausführte: “Jeder bekommt einen Fitnessplan. Es gibt drei Tage der Regeneration, aber am vierten Tag müssen wir wieder weiterarbeiten, um in Form zu kommen.”

Denn für Barça geht es auch im neuen Jahr 2020 dann Schlag auf Schlag weiter – nach dem Derby steht direkt die Supercopa de España in Saudi-Arabien an.

Der genaue Winterfahrplan des FC Barcelona:

Trainingsauftakt: Sonntag, 29. Dezember (18 Uhr)

Doppelte Trainingsschicht: Montag, 30. Dezember (11 Uhr & 18 Uhr)

Normales Training: Dienstag, 31. Dezember (10 Uhr)

Ruhetag: Mittwoch, 1. Januar

Trainingsauftakt Messi, Suárez, Neto, Vidal: Donnerstag, 2. Januar (17 Uhr)

Abschlusstraining vor dem Derby gegen Espanyol: Freitag, 3. Januar

LaLiga Spieltag 19: Espanyol – FC Barcelona, Samstag, 4. Januar (21 Uhr)

Öffentliches Training: Sonntag, 5. Januar (11 Uhr)

Halbfinale Supercopa de España: FC Barcelona – Atlético Madrid, Donnerstag, 9. Januar (20 Uhr)

Ggf.: Finale Supercopa, Sonntag, 12 Januar (20 Uhr)

LaLiga Spieltag 20: FC Barcelona – FC Granada, Sonntag, 19. Januar (21 Uhr)

 

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE