Wichtige Informationen zum Misstrauensvotum 2017

StartNewsWichtige Informationen zum Misstrauensvotum 2017
- Anzeige -
- Anzeige -

Barçawelt versteht sich als absolut neutrale Plattform, die mit objektiver Berichterstattung alle Culés im deutschsprachigen Raum mit sämtlichen Informationen rund um den Club unserer Herzen versorgen will. Da wir uns aber dem Journalismus verschrieben haben, fühlen wir uns dazu verpflichtet, euch über eure Möglichkeiten und Rechte als Socis zu informieren. Dank eines treuen Lesers aus Wien haben Mitglieder im deutssprachigen Raum nun die Möglichkeit, am aktuellen Misstrauensvotum teilzunehmen. Wir haben alle Informationen kompakt für euch aufbereitet.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  1. Ihr seid unzufrieden mit dem aktuellen Präsidium und wollt ein mögliches Misstrauensvotum unterstützen.
  2. Ihr seid Mitglied des FC Barcelona und zwar schon länger als ein Jahr.
  3. Ihr seid volljährig, sprich ihr habt bereits euer 18. Lebensjahr vollendet.
  4. Ihr kommuniziert uns in den nächsten 48 Stunden über die angegebene E-Mail-Adresse, ob ihr ein Formular benötigt und legt eure Adressdaten bei. Die Formulare werden euch dann zugesendet. Sofern ihr aus Wien seid, könnt ihr sie euch auch persönlich abholen. Alle Personen, die nicht aus Wien sind, müssen jedenfalls selbst dafür Sorge tragen, dass die signierten Formulare und entsprechenden Ausweiskopien an die richtige Adresse geschickt werden. Genauere Informationen erhaltet ihr per E-Mail und gemeinsam mit dem euch zugesendeten Formular. Sofern ihr aus Wien seid, könnt ihr das Formular persönlich bei einem Spiel Barcelonas im Wiener Fanclub »Penya Barcelonista de Viena „Udo Steinberg“« vorbei bringen.

Sämtliche An- und Rückfragen sind an diese E-Mail-Adresse zu richten: penya@blaugrana.at

Entscheidet weise. Demokratie ist eine Säule, die den FC Barcelona besonders macht, denn der Club gehört den Mitgliedern.

Visca el Barça!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE