Wieder fit: Ousmane Dembélé erhält grünes Licht

StartNewsWieder fit: Ousmane Dembélé erhält grünes Licht
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Das Lazarett beim FC Barcelona lichtet sich allmählich endlich: Ousmane Dembélé war vor einigen Tagen ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, nun hat der Flügelstürmer das medizische grüne Licht erhalten. Schon gegen Villarreal steht der Franzose wieder im Kader. Trainer Ernesto Valverde hat dadurch endlich mehr Optionen im Angriff.

Er hat seine Muskelverletzung auskuriert: Ousmane Dembélé steht dem FC Barcelona nach gut fünf Wochen Verletzungspause wieder zur Verfügung. Der Franzose hatte beim Liga-Auftakt in Bilbao (0:1) Beschwerden im Oberschenkel verspürt, diese anschließend aber fahrlässig nicht den Ärzten gemeldet – was Tage darauf zu einer Oberschenkelverletzung führte.

Wohl auch mit Blick auf diese Episode hatte Lionel Messi sich jüngst in einem Interview zu der Aussage hinreißen lassen, Dembélé müsse sich “in den Kopf setzen, endlich professioneller zu werden”

Nun ist der französische Flügelflitzer  wieder fit – gute Nachrichten für den FC Barcelona und Trainer Ernesto Valverde, der nun zumindest in der Offensive endlich wieder aus dem Vollen schöpfen kann; schließlich ist auch Superstar Messi wieder einsatzfähig.

Dembélé hat offiziell das medizinische grüne Licht vom Verein bekommen, gegen Villarreal (Dienstag, 21 Uhr, Camp Nou) kehrt er in den Kader zurück und darf auch zumindest auf eine Einwechslung hoffen. In Absenz von Messi und Dembélé hatte Valverde auf Ansu Fati und Carles Pérez als Flügeloptionen setzen müssen, Letzterer wurde gegen Villarreal aus dem Kader gestrichen. Shootingstar Fati ist auch gegen die Submarinos Amarillos wieder dabei.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE