Xavi überholt: Messi mit 768 Einsätzen jetzt Rekordspieler Barcelonas

StartNewsXavi überholt: Messi mit 768 Einsätzen jetzt Rekordspieler Barcelonas
- Anzeige -
- Anzeige -

Lionel Messi hat sich beim FC Barcelona erneut in die Rekordbücher eingetragen. Mit 768 Pflichtspielen hat Messi Xavi überholt, den bisherigen Rekordspieler des Vereins. Zuletzt nahm Messi bereits Cristiano Ronaldo eine Bestmarke ab.

Zu den zahlreichen Klubrekorden, die Lionel Messi beim FC Barcelona bereits hält, ist nun ein weiterer dazugekommen. Messis Einsatz beim 6:1-Erfolg am 28. Spieltag bei Real Sociedad war sein 768. im Dress der Blaugrana, damit hat er Klubikone Xavi (767 Spiele für Barça) überholt und ist nun neuer Rekordspieler des FC Barcelona.

Bis zum Saisonende dürfte der Argentinier seine Einsatzzahl noch etwas nach oben schrauben – sollte er seinen Vertrag bei Barça im Sommer verlängern, könnte er in der kommenden Saison sogar die Marke von 800 Partien knacken.

Beim 4:1-Sieg über die SD Huesca vergangene Woche stellte Messi bereits einen weiteren Rekord auf. Durch seinen Doppelpack – seine Saisontore 20 und 21 – hat La Pulga nun in 13 aufeinanderfolgenden Spielzeiten mindestens 20 Treffer erzielt. Die vorherige Bestmarke lag bei 12 aufeinanderfolgenden Saisons, gehalten wurde sie von Cristiano Ronaldo. 

Beim 6:1-Schützenfest gegen Real Sociedad krönte La Pulga seinen Rekord passenderweise auch mit einem Doppelpack.

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE