TIKI TAKA: Barça zurück in der Spur, Krisen-Klubs vor Trainerwechsel & VAR-Konflikt

StartPodcastTIKI TAKA: Barça zurück in der Spur, Krisen-Klubs vor Trainerwechsel & VAR-Konflikt
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Der FC Barcelona ist nach zwei Siegen zurück in der Spur, während es bei Celta Vigo und Espanyol so gar nicht läuft – hier könnten bald die ersten Trainerwechsel anstehen. Derweil gibt es Zwist bezüglich einer Abseitsentscheidung und somit der Einbindung von VAR. In TIKI TAKA, dem Podcast zu La Liga, wird wie immer detailliert auf den Spieltag in Spanien zurückgeblickt. In diesem Fall sogar auf zwei Spieltage, dann es stand eine englische Woche an.

Viel los in La Liga: In TIKI TAKA – dem La Liga Podcast von REAL TOTAL und Barçawelt, gibt es für Nils Kern und Alex Truica diesmal allerhand zu besprechen. Denn es standen dank der englischen Woche gleich zwei Spieltage an, in denen so einiges passierte.

Der FC Barcelona siegte zweimal, das Madrider Stadtderby endete Unentschieden, Sevilla zeigte im Topspiel gegen Real Sociedad Mentalität, während bei Celta und Espanyol die Trainer gehörig wackeln. Derweil gibt es einen Streit zwischen Ligaverband RFEF und Mediapro, der Firma, die für die TV-Bilder zuständig ist. Grund: eine falsche Abseitslinie und die daraus resultierende VAR-Kontroverse.

Das und natürlich noch viel mehr in der neuen TIKI TAKA-Episode:

 

Lasst uns auf Apple Podcasts, Podbean, Audio Now, Meinsportpodcast oder Google Podcasts gerne Bewertungen und Feedback da und folgt unseren Social Media Accounts auf Twitter oder Instagram. Viel Spaß!

Kapitel:

00:00: Begrüßung, VAR-Streit als Aufreger des Spieltags

10:23: Barça, Überraschungsteam Granada

22:29: Das (langweilige?) Derby, Clásico-Termin

31:36: Tore satt: Villarreal – Betis, Sevilla – Real Sociedad

40:45: Ausblick Champions League

46:08: Trainerwechsel in Sicht und Abschluss

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE