TIKI TAKA: Granada überrascht als Tabellenführer – Celta Vigo enttäuscht weiter

StartPodcastTIKI TAKA: Granada überrascht als Tabellenführer - Celta Vigo enttäuscht weiter
- Anzeige -

Der FC Barcelona und Real Madrid hatten zwar spielfrei, doch es war trotzdem einiges geboten in La Liga: So stürmte Überraschungsteam FC Granada an die Tabellenspitze. Kann der Aufsteiger eine Märchensaison hinlegen und sich länger oben halten? Das und noch viel mehr in TIKI TAKA, dem Podcast zu La Liga.

Auch ohne El Clásico gab’s einen Klassiker am Wochenende in La Liga: Atlético Madrid wusste gegen Athletic Club aus Bilbao endlich mal wieder zu überzeugen. Nach dem 10. Spieltag heißt der Tabellenführer in La Liga aber nicht Atleti, Barcelona oder Real Madrid – ein Aufsteiger steht ganz oben: der FC Granada!

Ob Granada eine Märchensaison wie Leicester 2015/16 hinlegen kann, diskutieren Nils Kern von REAL TOTAL und Alex Truica von Barçawelt wie immer in TIKI TAKA – dem La Liga Podcast. Ebenfalls im Fokus dieser Episode: Leganes’ erster Saisonsieg, das torhungrige Villarreal, Barças schwacher Auftritt bei Slavia Prag und die Misere bei Celta Vigo – denn da bahnt sich nicht nur ein Trainerwechsel an, er ist auch längst überfällig.

Das und natürlich noch viel mehr in der neuen TIKI TAKA-Episode:

Kapitel:

00:00: Begrüßung, Clásico-Termin und CL-Rückblick Real und Barça, Spiel des Spieltags

12:30: Aufreger des Spieltags, Granada das neue Leicester?, Celta-Real Sociedad, Atlético-Athletic

37:30: Villarreal-Alavés, Levante-Espanyol, Sevilla-Getafe, Ausblick englische Woche 

 

Folgt gerne unseren Social Media Accounts auf Twitter oder Instagram.

Alles zum 9. LaLiga-Spieltag – jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple PodcastsAudio NowMeinsportpodcastPlayerFMCastbox oder PodBean

 

 

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE