Champions League: Duelle mit Bayern, Pep oder ein Clásico: Das ist Barças Weg ins Finale

StartChampions LeagueChampions League: Duelle mit Bayern, Pep oder ein Clásico: Das ist Barças...
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Sollte sich der FC Barcelona im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den SSC Neapel durchsetzen, würden im Viertelfinale der FC Bayern München oder FC Chelsea warten. Im Halbfinale könnte es dann zum Clásico kommen – oder dem Wiedersehen mit Pep Guardiola.

Zwar sind noch nicht alle Achtelfinalpartien der aktuellen Champions-League-Saison ausgespielt worden, doch die UEFA hat bereits die weiteren Runden der K.o.-Phase ausgelost. Sollte sich der FC Barcelona für das Viertelfinale der Königsklasse qualifizieren, würde er dort auf den Sieger aus dem Duell FC Bayern München – FC Chelsea treffen, das ergab die Auslosung am Freitagmittag in Nyon.

Da der FC Bayern das Hinspiel an der Stamford Bridge mit 3:0 gewonnen hat, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der FC Barcelona in einem möglichen Viertelfinale auf den deutschen Klub treffen würde.

Zunächst einmal muss die Blaugrana jedoch ihr Achtelfinal-Rückspiel gegen den SSC Napoli bestreiten. Dieses dürfen die Katalanen – wie die UEFA gestern bekanntgab – am 8. August (21 Uhr) im heimischen Camp Nou austragen. “Das ist ein sehr wichtiges Spiel”, sagte Guillermo Amor, Geschäftsführer Sport & Kommunikation bei Barça vor der Auslosung am Freitag. “Es ist unser erstes Finale.” Bei diesem ersten Finale wird der FC Barcelona jedoch auf Sergio Busquets und Arturo Vidal verzichten müssen, die sich bei der Partie in Italien eine Gelb- beziehungsweise eine Rotsperre eingehandelt haben. 

Die restlichen Champions-League-Partien (vom Viertelfinale bis zum Finale) werden dann ab dem 12. August in Form eines Miniturniers (ohne Rückspiele) in Lissabon stattfinden, wo am 23. August der neue Champion Europas gekürt wird.

Anschließend wäre Barcelonas Weg ins Finale aber ein äußerst schwerer und gespickt mit Kracherspielen und prestigeträchtigen Duellen.

 

Sollte der FC Barcelona es bis ins Halbfinale der Königsklasse schaffen, werden die Katalanen dort auf Real Madrid, Manchester City, Olympique Lyon oder Juventus Turin treffen. Es kann also einen Clásico oder ein Wiedersehen mit Pep Guardiola geben – oder das Duell Lionel Messi vs. Cristiano Ronaldo.

Der Weg zur Champions-League-Krone, er könnte für den FC Barcelona kaum schwerer sein.

Die Viertelfinalpartien der Champions League im Überblick:

Atalanta Bergamo – Paris Saint-Germain (12. August, 21 Uhr)

RB Leipzig – Atlético Madrid (13. August, 21 Uhr)

SSC Neapel/FC Barcelona – FC Chelsea/FC Bayern München (14. August, 21 Uhr)

Real Madrid/Manchester City – Olympique Lyon/Juventus Turin (15. August, 21 Uhr)

 

 

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.
- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE