Jordi Alba: „Gerard Piqué ist ein Leader“

StartChampions LeagueJordi Alba: „Gerard Piqué ist ein Leader"
- Anzeige -
- Anzeige -

Vor dem Champions-League-Auftakt in Rom stellte sich Linksverteidiger Jordi Alba den Fragen der Presse. Der 26-jährige Spanier weiß um die Bedeutung des ersten Gruppenspiels und um die Stärke des Gegners. Der Nationalspieler äußerte sich neben der bevorstehenden Partie auch über die letzte Partie in La Liga und das Spiel um die Gamper-Trophäe. Für Gerard Piqué, der für das Spiel zur Verfügung steht, findet Alba nur lobende Worte – genauso wie für Lionel Messi.

Jordi Alba … 

… über das Spiel in Rom:

„Es ist wichtig, das erste Spiel zu gewinnen. Wir sind der Titelverteidiger und wir möchten weiterhin gewinnen, auch wenn wir wissen, dass es in Rom schwierig wird.“

… über die Motivation der Spieler: „Ein Klub wie Barça ist immer motiviert. Kein Verein hat es je geschafft, die Champions League zweimal in Folge zu gewinnen, aber wir sollten uns davon nicht beirren lassen. Wir wissen, dass es schwierig wird, alles wieder zu gewinnen, aber wir werden es versuchen.“

… über den Sieg im Vicente Calderón: „Wir sind stärker. Es war ein schwieriges Spiel gegen eine Weltklasse-Mannschaft, uns fehlten Spieler und wir kamen gerade erst von den internationalen Spielen zurück. Das Team hat eine sehr gute Antwort gegeben und eine exzellente Leistung abgerufen.“

… über das letzte Duell gegen Roma (3:0 in der Joan-Gamper-Trophäe am 5.8.2015): „Dieses Spiel hat keine Referenz, es hat nichts mit dem Champions-League-Spiel zu tun. Sie spielen zu Hause und werden vor ihren eigenen Fans stärker sein.“

… über Lionel Messis 100. Spiel in der Champions League, das er gegen Roma bestreiten wird: „Wenn Leo auf dem Feld ist, verändert sich alles zugunsten vom FC Barcelona. Er ist fünf Stufen über dem Rest. Ich kann ihn nicht mit Ronaldo vergleichen. Ronaldo ist ein fantastischer und kompletter Spieler, aber was Messi bis jetzt gemacht hat, kann von keinem anderen gemacht werden. Wenn wir realistisch sind und Team-Loyalität vergessen, kann man Messi mit niemand anderem vergleichen. Ich hoffe, Leo spielt noch weitere 100 Spiele für Barça in der Champions League. Ich hoffe auch, dass er wie im Champions-League-Finale 2009 wieder in Roms Olympiastadion trifft.“

… über die Rückkehr von Gerard Piqué: „Piqué ist sowohl auf als auch außerhalb des Platzes ein Leader. Er ist einer der besten Innenverteidiger der Welt. Wir haben jede Menge Vertrauen in Piqué, aber das haben wir auch bei allen restlichen Innenverteidigern.“

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE