FC Barcelona – SD Huesca: Fünf B-Spieler im Barça-Kader

StartCopa del ReyFC Barcelona - SD Huesca: Fünf B-Spieler im Barça-Kader
- Anzeige -
- Anzeige -
- Advertisement -

Nachdem der FC Barcelona vergangenes Wochenende zwei Punkte gegen Getafe CF liegen ließ, geht es heute in der Copa del Rey voraussichtlich gemütlich zur Sache. Das Rückspiel in der Runde der letzten 32 kann man nämlich mit einem 4:0-Vorsprung gegen den Drittligisten SD Huesca angehen. Im Kader der Katalanen befinden sich deshalb auch fünf Akteure der Barça B. Dagegen werden zahlreiche Stars geschont.

Noch vor wenigen Tagen musste der FC Barcelona in Madrid einen bitteren Punkteverlust in der Primera División hinnehmen. Beim 0:0 gegen Getafe CF fehlte es den Barça-Stars vor allem an Intensität und einem konkreten Spielplan. Die Rehabilitation für diesen schwachen Auswärtsauftritt kann heute jedoch leider nur bedingt gelingen, da zum einen beinahe alle Akteure fehlen, die noch am Samstag im Einsatz waren und zum anderen ein Drittligist mit einem Rückstand von 0:4 auf die Blaugrana wartet. Somit wird dieses Spiel eher zur Formsache und einem kleinen Schaulaufen für die fünf nominierten Jungtalente aus der Barça B.

Daten zum Spiel

Spielbeginn: Dienstag, 16. Dezember um 22:00 Uhr
Stadion: Camp Nou
Bewerb: Copa del Rey (Rückspiel, Runde der letzten 32)
Schiedsrichter: Prieto Iglesias

Barça-Kader gespickt mit B-Spielern

Der Kader im Überblick: Ter Stegen, Masip, Montoya, Pedro, Iniesta, Rafinha, Mascherano, Bartra, Douglas, Sergi Roberto, Adriano, Samper, Adama, Sandro, Munir und Diagne

Somit ist Pedro Rodríguez der einzige Akteur im Kader des FC Barcelona, der sowohl in der Startelf gegen Getafe CF stand als auch im Aufgebot für das Spiel gegen SD Huesca zu finden ist. Mit Andrés Iniesta, Munir El Haddadi und Adriano sind noch jene Spieler mit im Kader, die beim 0:0 am vergangenen Samstag eingewechselt wurden. Dagegen verzichtet Luis Enrique auf insgesamt neun Stars aus dem ersten Kader: Claudio Bravo, Gerard Piqué, Ivan Rakitić, Sergio Busquets, Xavi Hernández, Luis Suárez, Lionel Messi, Jordi Alba und Jérémy Mathieu. Drei Akteure fehlen verletzt oder sind leicht angeschlagen. Namentlich sind das Thomas Vermaelen, Dani Alves und Neymar Jr.

Barçawelt tippt auf folgende Aufstellung: Ter Stegen – Adriano, Bartra, Mascherano, Montoya – Iniesta, Samper, Sergi Roberto – Pedro, Munir, Rafinha

Erwartungshaltung

Das heutige Aufeinandertreffen zwischen dem FC Barcelona und SD Huesca sollte nicht mehr als ein kleines Schaulaufen für die Spieler der Blaugrana sein. Für die Akteure der SD Huesca hingegen – welche keinen langen Anreiseweg aus der autonomen Gemeinschaft Aragonien haben – steht diese Partie mit Sicherheit unter einem ganz anderen Stern. Die Drittligisten werden mit viel Herz und Einsatzkraft versuchen, ihr persönliches Spiel des Jahres erfolgreich zu gestalten, auch wenn die Aussichten dafür nicht sehr rosig sind. Beim FC Barcelona darf man vor allem auf die Spieler der Barça-B gespannt sein. Sergi Samper und Munir werden beispielsweise – wie auch schon im Hinspiel – in der Startaufstellung erwartet und könnten eine weitere Talentprobe abgeben. Es sollte ein unterhaltsamer Abend für die Culés werden, die natürlich einen klaren Sieg erwarten. Alles andere würde eine ganz große Überraschung darstellen.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE