FC Bayern München

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 1,430)
  • Autor
    Beiträge
  • #566823
    Herox
    Teilnehmer

    Da hat es der Rolex-Kalle doch geschafft, Götze aus München wegzuekeln. Ich hätte an Götze’s Stelle den Vertrag ausgesessen und die Millionen mitgenommen.

    Naja, er wird den BVB sowieso wieder als Sprungbrett nutzen zu wollen, um zu einem Top-Club zu gelangen.

    #566430
    Anonym

    So wie er aussieht und auch auftritt würde mMn 23-24 ganz gut passen. Spätestens wenn er an der 30er-Marke kratzt und so spielt wie 35, wird man sicher sein. Siehe Falcao.

    #566428
    Roland
    Teilnehmer

    Bis zu 80 Mio. Euro Ablöse könnten die Bayern für Renato Sanches bezahlen. Ziemlich viel Geld für einen 18-jährigen. 18 Jahre alt? Wenn es nach Guy Roux geht, dann ist der Portugiese mindestens 23 – 24 Jahre alt.

    „His birth date was declared years later,“ he said while commentating.
    „That date is not right, I can assure you that Sanches is at least 23 or 24 years old.“

    http://www.marca.com/en/football/national-teams/2016/07/05/577b9758ca47417c628b4644.html

    Ein jämmerlicher Versuch Aufmerksamkeit zu erregen oder werden sich die Münchener Funktionäre bald an ihrer Weißwurst verschlucken?

    #564552
    Anonym

    Tippe auf Liverpool. Zu Dortmund würde ich mich an seiner Stelle eher nicht mehr trauen.

    #564549
    R10_ViscaElBarca
    Teilnehmer
    Roland wrote:

    Mal schauen was mit Götze passiert.

    Für 30 Mio zu Stoke City und dort mit Bojan um einen Stammplatz konkurrieren :)

    #564514
    Roland
    Teilnehmer

    Wahnsinn wie die Bayern jetzt aufrüsten. Das wird wohl auch so weitergehen, da das Festgeldkonto kaufmännisch keinen Sinn mehr macht und umgeschichtet werden muss in andere ,,Anlageklassen“.

    80 Mio. finde ich recht happig. Ich mein, wir reden hier von möglichen 80 Mio. EUR Ablösesumme. Wenn man jetzt das Spiel wie bei Neymar macht, also Handgelder, Beratergebühren, Kosten für sonstige Privilegien einrechnet, dann könnte man im ,,worst case“ über 100 Mio. EUR bezahlt haben.

    Mal schauen was mit Götze passiert.

    #564503
    L10NEL
    Teilnehmer

    Man schaue sich einfach nur mal die Breite des Kaders der Bayern an. Das ist ja krank … Ich glaube auch, dass war noch nicht das Ende der Fahnenstange in München. Carlo darf sich freuen!

    Wir sollten Barca mal nicht mit Bayern vergleichen. Bayern ist wahscheinlich der finanziell gesündeste Klub weltweit. Mehrere Strategische Partner/Anteilseigner, Stadion abbezahlt und hochmodern, prall gefülltes Festgeldkonto, Top-Führung!!!! Dazu noch erfolgreich.

    #564499
    Tobi1511
    Teilnehmer

    Klasse, wie sich die Bayern da mal wieder verstärkt haben. Damit hat man die Schwachstellen in der IV und im ZM, was die Zukunft anbelangt, direkt behoben. Jetzt haben sie wenn überhaupt nur noch Schwächen auf der RV-Position. Schauen wir mal, ob Thiago jetzt noch bleibt oder ob er direkt mit Pep weiterzieht.
    Insgesamt büßen die Bayern aber auch immer mehr an Tradition ein. Der Kader wird immer mehr zum Multikultikader, was man sich vor ein paar Jahren nicht hätte vorstellen können.
    Wenn Lahm bald aufhören wird, wird es auch nicht besser werden, und auch einem Kimmich wurde mit diesen beiden Transfers jegliche Chance auf einen Stammplatz genommen.

    #564493
    RoyJonesJr
    Teilnehmer
    Mühsam wrote:
    …Barca ist eigentlich z.Z. vor allem damit beschäftigt wie es noch die Gehälter von Messi und Neymar bezahlen kann.

    Das ist eben der Punkt und bringt mich dazu der hässlichen und harten Realität entgegenzustellen:

    Will Barca in paar Jahren noch konkurrenzfähig sein muss man sich (leider leider leider) entweder von Neymar oder Messi trennen.
    Es kann nicht sein, dass zwei Spieler gefühlt 50 % der Spielergehälter ausmachen. Damit schaden wir langfristig nur uns selber.

    Mein Herz sagt in diesem meiner Meinung nach unvermeidlichen Fall sollte man Messi behalten mein Kopf aber ist für Neymar (will hier aber nicht die Diskussion starten wenn den man verkaufen sollte sondern dass man einen von ihnen verkaufen sollte).

    Wie gesagt: Es ist mir eine Riesenfreude beide auf dem Feld im Barca Trikot zu sehen aber meiner Meinung nach scheint das unvermeidbar.

    P.S. bitte in den richtigen Thread verschieben, weiss jetzt nicht wo das genau hinpassen würde :)

    #564487
    Anonym

    Wir wollen aber nicht neidisch sein. Zum Beispiel bei der medizinischen Abteilung ist Barca klar besser als Bayern. Diese hat uns diese Saison (und schon z.T. letzte) noch mit „gerettet“ (falls nichts noch alles schief geht). Zu mindestens war sie maßgeblich daran beteiligt.

    #564486
    Kalelarga82
    Teilnehmer

    Das nennt man wirklich längerfristiges planen bei den Bayern. Die haben wirklich alles unter Kontrolle. Hier sieht man halt den Unterschied zu uns (in den letzten Jahren). Sogar Real Madrid hat nicht so kurzfristig geplant wie wir, (den Kader finde ich schon viel tiefer als unseren) und das soll schon was heissen. :lol:
    Da kann man eigentlich nur noch beten. Nächstes Jahr kann man natürlich mit einigen gezielten Transfers wieder Topfavorit sein, aber was passiert in 3 Jahren? Da kann man eigentlich nur noch beten. Die Zukunft dürfte da nicht so rosig aussehen…

    #564484
    Anonym
    mes que un club wrote:
    Diese Zielstrebigkeit vermisse ich bei unserem Vorstand etwas :dry:

    Bayern kann es sich halt leisten weil da Profis in der Führungsebene am Werk sind. Barca holte sich halt zuletzt 5 Spieler für über 100 Millionen Ablöse für die Tribüne, Ersatzbank und Kurzeinsätze (wenn man so ca. 5:0 führt). Und natürlich kann es Bayern es sich leisten sich systematisch zu verstärken weil sie halt keine exorbitanten Gehälter zahlen. Barca ist eigentlich z.Z. vor allem damit beschäftigt wie es noch die Gehälter von Messi und Neymar bezahlen kann.

    #564482
    elcaracol
    Teilnehmer

    2 sehr gute Transfers. Hut ab. Ich bin da etwas neidisch auf den FC Bayern.

    Ich hoffe man investiert hier auch mal jetzt in die Zukunft und nicht in Ü29 Jährige!!!

    #564481
    Blaugrana
    Teilnehmer

    Das sind 2 hervorragende Transfers! Unterstreichen deutlich deren Ambitionen; auch langfristig… Hoffe wir können nachziehen! Kann diesen Verein so schon nicht mehr sehen

    #564478
    mes que un club
    Teilnehmer

    Bayern München eskaliert komplett: Sanchez für 40 Millionen und Hummels Wechsel sind offiziell!!! :woohoo: :woohoo: :woohoo:

    Diese Zielstrebigkeit vermisse ich bei unserem Vorstand etwas :dry:

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 1,430)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.