15 Ausfälle! Kader des FC Barcelona gegen Mallorca dünn besetzt

StartLa Liga15 Ausfälle! Kader des FC Barcelona gegen Mallorca dünn besetzt
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona muss zum Hinrunden-Abschluss in La Liga gegen RCD Mallorca etliche Ausfälle verkraften. Satte 15 Spieler fehlen! So setzt sich der Kader der Katalanen nun zusammen. 

FC Barcelona fehlen gegen Mallorca etliche Leistungsträger

Nach elf Tagen Pause meldet sich der FC Barcelona am Sonntag zurück. Die Katalanen treten in der Primera División im Rahmen des 19. Spieltags auswärts bei RCD Mallorca an (21 Uhr, im Barçawelt-Liveticker) – personell ist Barça allerdings extrem geschwächt.

Gleich 15 Akteure werden die Reise nicht mit antreten! Ousmane Dembélé, Ez Abde, Philippe Coutinho, Sergiño Dest, Jordi Alba und Alejandro Balde wegen Coronavirus-Infektionen, Sergio Busquets und Gavi aufgrund einer jeweiligen Gelbsperre sowie Ansu Fati, Memphis Depay, Pedri, Martin Braithwaite und Sergi Roberto, da sie nach ihren Verletzungen noch nicht wieder einsatzfähig sind.

Clément Lenglet und Samuel Umtiti sind wenigstens wieder Corona-negativ, stehen damit im Aufgebot, haben allerdings natürlich Trainingsrückstand.

Dani Alves und Ferran Torres haben noch keine Spielberechtigung, wobei Alves ohnehin genauso wie auch Gavi obendrein zu den Corona-Patienten zählt und Torres nach seinem Bruch im rechten Fuß im Oktober sowieso noch individuell trainieren muss.

Xavi verärgert: „Ein Spiel, das man absagen müsste“

Barça erwischt es knüppeldick! Kein Wunder, dass Trainer Xavi alles andere als erfreut darüber ist, dass der spanische Ligaverband LFP allein aufgrund der Corona-Fälle bei der Blaugrana keine Anstalten macht, die Partie zu verlegen.

„Wir sind am Limit. Es ist ein Spiel, das man absagen müsste, der Wettbewerb wird verzerrt. Es hat keinen Sinn, morgen zu spielen, es ist eine chaotische Situation. Dass es nicht abgesagt wird, ist für mich ein Wahnsinn. Wenn diese Spiele nicht abgesagt werden, dann weiß ich nicht, welche es sonst werden. Gesunder Menschenverstand ist nicht gegeben“, echauffierte sich der 41-Jährige am Samstagnachmittag bei der Pressekonferenz entsprechend.

PK | “Wettbewerb wird verzerrt”: Xavi fordert Absage von Mallorca-Barça und kritisiert Dembélé-Berater

Mit Yusuf Demir verzichtet der FC Barcelona beim Hinrunden-Abschluss gegen den Tabellen-15. der Liga dann auch noch freiwillig auf einen weiteren Spieler, obwohl dieser eigentlich spielfähig wäre. Doch: Bei einem weiteren Einsatz des Österreichers müssten die Katalanen diesen fest für zehn Millionen Euro von Rapid Wien verpflichten. Das möchten sie nicht.

Mit Álvaro Sanz, Arnau Comas, Guillem Jaime, Estanis Pedrola Fortuny, Lucas de Vega und Mika Mármol sind zudem sechs Spieler dabei, die aktuell eigentlich nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen.

Der Kader des FC Barcelona gegen Mallorca:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.

4 Kommentare

  1. Frohes neues Freunde! Habe leider auch wenig Verständnis dafür, dass heute gespielt wird. Eigentlich ein absoluter Pflichtsieg. Mit den Ausfällen wird es aber ganz schwer. Das verzerrt natürlich irgendwo den Wettbewerb. Immerhin kommen zum nächsten Spiel dann einige zurück.
    Wenn Xavi es schafft, heute irgendwie die 3 Punkte zu entführen, dann wäre das ne große Ansage. Wir müssen versuchen irgendwie im Mittelfeld zu dominieren. Hätte am liebsten sogar 4-4-2 gespielt, aber selbst im Mittelfeld kriegen wir keine 4 Spieler zusammen. Trotzdem wird das heute ein interessantes Spiel. Auf ein erfolgreiches Jahr 2022!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE