Barça-Pleite gegen Betis: Wer war euer Flop of the Match?

StartLa LigaBarça-Pleite gegen Betis: Wer war euer Flop of the Match?
- Anzeige -
- Anzeige -

0:1 gegen Real Betis: Der FC Barcelona kassiert unter Trainer Xavi die erste Niederlage. Jetzt seid ihr an der Reihe: Wer war der Flop of the Match?

Keine guten Vorzeichen vor dem entscheidenden Gastspiel beim FC Bayern München in der Champions-League-Gruppenphase: Gegen Real Betis hat es für den FC Barcelona am Samstagnachmittag im Rahmen des 16. Spieltags von La Liga eine 0:1-Niederlage gesetzt – und das auch noch vor heimischer Kulisse im Camp Nou.

Bei der ersten Pleite unter Trainer Xavi fielen Rechtsverteidiger Sergiño Dest und der einmal mehr erfolglose Angreifer Memphis Depay mit ihren enttäuschenden Leistungen noch einmal besonders ab.

Wer von den beiden ist für euch der Flop des Spiels? Stimmt jetzt mit ab!

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.
- Anzeige -

2 Kommentare

  1. Memphis ist ein Opfer von Xavis System!
    Er spielt eine Art falsche 9/Mittelstürmer und Xavi schafft es nicht durch taktische Einstellungen Depay ins Sytem zu integrieren!
    Völlig klar, dass sich Memphis versucht selbst ins System miteinzubringen indem er sich ins MF fallen lässt und dadurch die Spitze verwaist!

    Es liegt an Xavi Memphis zu einem funktionierenden Mitglied der Mannschaft zu machen!
    Genau das wurde doch Koeman immer vorgeworfen, die Mannschaftsteile nicht ineinander zu fließen lassen!
    Xavi scheint es auch nicht hinzukriegen!

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE