Neuer La-Liga-Spielplan: Barça startet mit Heimspiel in Saison 2022/23

StartLa LigaNeuer La-Liga-Spielplan: Barça startet mit Heimspiel in Saison 2022/23
- Anzeige -
- Anzeige -

La Liga hat den neuen Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Zum Auftakt empfängt der FC Barcelona im Camp Nou Rayo Vallecano. Beim ersten Clásico gegen Real Madrid muss Barça am 9. Spieltag auswärts ran. Der Spielplan La Ligas in der Übersicht.

Barça eröffnet La-Liga-Saison gegen Rayo Vallecano

Der La-Liga-Spielplan der neuen Saison 2022/23 steht fest, los geht es mit dem ersten Spieltag am Wochenende des 13. August. Die genauen Anstoßzeiten und Spieltage werden wie in Spanien üblich meist rund drei Wochen vor den Spieltagen veröffentlicht, der Spielplan steht bereits fest.

Zum Saisonauftakt empfängt der FC Barcelona am 1. Spieltag Rayo Vallecano. Allzu gute Erinnerungen an den Klub aus dem Madrider Stadtviertel Vallecas hat Barça nicht, in der abgelaufenen Saison mussten die Katalanen sowohl auswärts als auch zuhause jeweils eine 0:1-Niederlage gegen den Aufsteiger hinnehmen.

Barcelona vs. Madrid: Clásico am 9. und 26. Spieltag

Am 9. Spieltag steht dann der Clásico gegen Real Madrid an. Am 16. Oktober wird Barça zunächst ins Santiago Bernabéu reisen, das Rückspiel im Camp Nou wurde für den 19. März terminiert (26. Spieltag). Die Stadtderbies gegen Espanyol finden am 15. (31. Dezember) und 34. Spieltag (14. Mai) statt, die katalanischen Derbys gegen den FC Girona am 19. (29. Januar) und 28. Spieltag (9. April). Mögliche direkte Duelle im Kampf um die spanische Meisterschaft hat Barça außerdem am 16. (8. Januar) und 30. Spieltag (23. April). Dort trifft die Blaugrana auf Atlético Madrid.

Die letzten fünf Gegner Barças der neuen Saison lauten: Espanyol (auswärts), Real Sociedad (zuhause), Real Valladolid (auswärts), Mallorca (heim). Am letzten Spieltag müssen die Katalanen noch einmal auswärts ran, am Wochenende des 4. Juni wird die Blaugrana die Spielzeit bei Celta Vigo beenden. Eine Besonderheit aus Sicht des FC Barcelona ist, dass man in der Hinrunde gegen Real Madrid, Atlético, den FC Sevilla, Real Betis, Real Sociedad sowie den FC Valencia jeweils auswärts antreten muss, diese dann in der Rückrunde aber allesamt im heimischen Camp Nou empfängt – ein möglicher Vorteil hinten raus, wenn sich die Saison dem Ende zu neigt.

Hier gibt es den kompletten La-Liga-Spielplan in der Übersicht.

Bastian Quednau
Schreibt über spanischen Fußball, leidet mit dem FC Schalke 04 und den Jacksonville Jaguars.
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE