Piqué und Akhomach zurück: Der Kader von Barça gegen Sevilla

StartLa LigaPiqué und Akhomach zurück: Der Kader von Barça gegen Sevilla
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona reist mit 23 Akteuren zum Nachholspiel gegen den FC Sevilla nach Andalusien. Gerard Piqué und Ilias Akhomach melden sich zurück, Yusuf Demir fehlt.

Barça ohne Yusuf Demir und sechs Verletzte

Er ist zurück: Nachdem Gerard Piqué seine Gelbsperre am Samstag bei dem 3:2 gegen den FC Elche abgesessen hat, kehrt er erwartungsgemäß in den Kader zurück. Der Abwehrchef steht dem FC Barcelona bei der Nachholpartie vom 4. Spieltag gegen den FC Sevilla (Dienstag, 21 Uhr, live im Ticker bei Barçawelt) dementsprechend wieder zur Verfügung.

Auch auf Ilias Akhomach kann Trainer Xavi zurückgreifen, außen vor ist dafür diesmal Guillem Jaime. Yusuf Demir fehlt zudem erneut, nachdem er gegen Elche kurzfristig wegen Magenbeschwerden bereits aus dem Kader gestrichen worden war.

Hintergrund dessen dürfte aber vielmehr sein, dass seine Leihe unmittelbar vor dem Abbruch steht, da die Katalanen im Falle eines weiteren Einsatzes des 18-jährigen Österreichers im Rahmen einer Kaufpflicht zehn Millionen Euro an Rapid Wien überweisen müssten. Barça möchte dies offenbar nicht, deswegen soll Demir im Januar wieder gehen.

Zudem sind Sergiño Dest, Memphis Depay, Ansu Fati, Martin Braithwaite, Pedri und Sergi Roberto verletzungsbedingt weiter außen vor.

Das ist Barcelonas Kader für das Auswärtsspiel in Sevilla:

Filip Knopp
Redakteur und Sportjournalist mit großem Fokus auf Spaniens La Liga.
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE