Real Madrid schlägt Atlético im Derby – Sevilla & Betis vergrößern Abstand auf Barça

StartLa LigaReal Madrid schlägt Atlético im Derby - Sevilla & Betis vergrößern Abstand...
- Anzeige -
- Anzeige -

Am 17. Spieltag La Ligas hat Real Madrid den nächsten Big Point im Titelkampf gelandet. Die Königlichen besiegten im Madrider Stadtderby im Bernabeu Meister Atlético Madrid. Auch Sevilla und Betis landeten wichtige Siege – und vergrößerten damit den Abstand auf den FC Barcelona.

Sieg im Madrider Stadtderby: Real Madrid schlägt Atlético

Real Madrid hat im Titelrennen La Ligas das nächste große Ausrufezeichen gesetzt. Nach Siegen im Clásico gegen Barça (2:1), gegen den FC Sevilla (2:1) und jüngst gegen Real Sociedad (2:0) gab es nun den nächsten Sieg gegen ein Topteam. Am Sonntagabend gewannen die Blancos gegen Meister Atlético Madrid im Bernabeu mit 2:0.

Karim Benzema per herrlichem Volley brachte die Madrilenen früh auf die Siegesstraße – es war die erste wirkliche Torchance im gesamten Spiel. Bis dato hatte Atleti einen guten Eindruck gemacht, doch die Führung gab den selbstbewussten Blancos noch mehr Ruhe und Selbstvertrauen. Ein punktgenauer Griezmann-Freistoß, den Courtois stark aus dem Winkel fischte, sollte vor der Pause die beste Chance der Gäste sein. Griezmann musste mit muskulären Problemen zur Halbzeit übrigens raus, Luis Suarez wurde nach überstandener Verletzung spät eingewechselt.

Auch nach dem Seitenwechsel kam offensiv von den Rojiblancos nicht viel gegen die souveränen Königlichen. Auch deshalb, weil Marco Asensio mit seinem 2:0 (57.) die Weichen früh auf Sieg stellte und Atlético nicht mehr wirklich an sich glaubte, sodass es beim 2:0-Endstand blieb.

Sevilla siegt glücklich in Bilbao, Betis schlägt Real Sociedad souverän

Durch die drei Punkte gegen das Simeone-Team zieht Real Madrid mit nun 42 Punkten in der Tabelle La Ligas an der Tabellenspitze weiter einsam seine Kreise, gefolgt vom FC Sevilla (34 Punkte) und Betis (33). Beide Klubs aus Sevilla gewannen am Wochenende ebenfalls – und vergrößerten so den Abstand auf den FC Barcelona, nachdem dieser gegen Osasuna nicht über ein 2:2 hinauskam.

Sevilla gewann im San Mames bei Athletic Bilbao knapp und schmeichelhaft mit 1:0, trotz weniger Ballbesitz und weniger Schüsse (45% zu 55%, 6 zu 13) – und bei einem xG von 2.12 zu 0.25 zu Gunsten Athletics. Wesentlich souveräner und verdienter war der Sieg von Stadtrivale Betis, das im Verfolgerduell Real Sociedad mit 4:0 aus dem heimischen Benito Villamarin schoss.

La Liga: FC Barcelona rutscht auf Rang 8 ab

Barças Rückstand auf Rang vier, auf dem Atlético punktgleich mit Real Sociedad rangiert, beträgt aktuell fünf Zähler. Da Valencia 2:1 gegen Elche gewann, ist Barça derzeit sogar nur Tabellenachter.

Nächstes Wochenende empfängt Barça am 18. Spieltag am Samstagabend (18:30 Uhr, live im Ticker auf Barçawelt) den FC Elche im Camp Nou, für Atletico steht das nächste Topspiel in der Fremde an, die Rojiblancos gastieren Samstagabend beim FC Sevilla. Betis reist ins Baskenland zum Athletic Club und Real Madrid bekommt es am Sonntagabend mit dem abstiegsbedrohten FC Cadiz zu tun.

- Anzeige -
- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE