Umfrage | Wer war bei Barças Sieg gegen Sevilla der Man of the Match?

StartLa LigaUmfrage | Wer war bei Barças Sieg gegen Sevilla der Man of...
- Anzeige -
- Anzeige -

Der FC Barcelona gewinnt spät mit 1:0 gegen den FC Sevilla. Pedri, Jordi Alba, Ousmane Dembélé und Gerard Piqué taten sich dabei hervor. Doch wer war der beste Barça-Akteur?

La Liga | FC Barcelona 1:0 FC Sevilla – Wer war Barças Spieler des Spiels?

Der FC Barcelona hat den FC Sevilla im Topspiel des 30. Spieltags mit 1:0 geschlagen. Lange war es ein zähes Duell gegen die starke Defensive der Andalusier – im Mittelpunkt: der Golden Boy. Pedri zeigte erneut eine bärenstarke Leistung und war an vielen Angriffen Barças direkt beteiligt. Nicht nur erzielte der 19-Jährige den sehenswerten Siegtreffer, er war auch sehr zweikampfstark und brachte fast alle seine langen Pässe an den Mann. Jordi Alba agierte in der Defensive makellos und schaltete sich auch immer wieder nach vorne ein, wenngleich ihm dort nicht alle seine Aktionen gelangen. Am auffälligsten agierte dort Ousmane Dembélé, der oft in Aktion trat und für Wirbel sorgte. Mit zunehmender Spielzeit steigerte sich der Franzose, sorgte immer wieder für Unruhe in Sevillas Hintermannschaft und lieferte die Vorlage zu Pedris Treffer. Ähnlich wie Alba trat auch Gerard Piqué defensiv fehlerfrei auf. Der Innenverteidiger war in den entscheidenden Momenten da und hatte auch im Spiel nach vorne seine Momente.

Doch wer war für euch Barças bester Akteur? Stimmt ab:

- Anzeige -

AKTUELLE USER-KOMMENTARE

- Anzeige -